Sonntag, 31. August 2008

Was wächst denn HIER?


Große Begeisterung bei Rotjäckchen & Co: Quasi über Nacht wuchs ein riesiger APFELTÄUBLING im Ficus benjamini!
Das ist wohl der Stoff, aus dem die Träume sind ...

Samstag, 30. August 2008

Hilfe, ein Ungeheuer!?

Nein, hierbei handelt es sich um die Darstellung eines römischen Weinschiffes - zu sehen im "Museum für Antike Schiffahrt" in Mainz. Der Eintritt ist übrigens frei.
[Nachtrag]
Das Bild zeigt ein steinernes Grabmal. Nachbauten römischer Schiffe sind dort ebenfalls, in Originalgröße(!), zu sehen. Wenn man Glück hat, kann man die Restauratoren bei der Arbeit beobachten. Ein lohnender Ausflug! Unweit davon befindet sich nämlich auch das römische Theater.

Freitag, 29. August 2008

"Schau mir in die Augen, Kleines!"

So, oder so ähnlich könnte der Vierbeinige wohl gedacht haben. Und so kam das: Ich pirschte mal wieder scharfen Auges durch mein Revier, als plötzlich ein Blättlein am Boden wie von Geisterhand zart-raschelnd abzuheben schien und sich dann aber sogleich von dem Träger befreite. Zum Vorschein kam ein winziger Kröterich, sah mich, machte einen Hupfer (klar! Angst vorm Tiger,haha) und saß genau zwischen einem kleinen weißen Pilz und einer Buchecker! WOW! Besser ging's ja wohl nicht! Nun galt es natürlich, schnell und doch unauffällig zu handeln. Mein Fotografenherz schlug aufgeregt und der Fotoapparat war zum Glück (seit damals, siehe HIER!) immer am Körper, also schußbereit! Der Vierbeinige war ganz ruhig geworden, was mich erstaunte, aber ebenso sehr auch erfreute, wollte ich doch das Foto im Kasten haben, bevor er garantiert weiterhüpfen würde. Nun schaute der Vierschenklige sogar nach mir! Inzwischen hatte ich die Einstellungen an der Kamera vorgenommen, mich langsam zu ihm heruntergebückt (außerdem immer noch das Fräulein Rotjäckchen in der linken Hand,von einer vorherigen Aktion, was jetzt zugegebenermaßen etwas störte) Oder? Mmh. Ob ich wohl ... ??? Ob ich es wohl versuchen sollte, sie dazuzusetzen? Wäre doch der Hit! Ganz behutsam und in Zeitlupe, vor Allem aber furchtlos, begab sich nun Fräulein Rotjäckchen in Richtung Tier und ließ sich vorsichtigst nieder. Aber soo unbemerkt setzte sich Fräulein Rotjäckchen dann scheinbar doch nicht; denn in diesem Moment hob der Kröterich seinen Kopf in Fräulein Rotjäckchens Richtung und schaute interessiert und blinzelte und schaute und blinzelte und schaute und ....... Und wenn ich nicht bald nachhause gewollt hätte, hätten die beiden bestimmt auch noch das Pilzlein zusammen braten wollen ....

Donnerstag, 28. August 2008

Die Astige Graslilie


Durch eine derzeitige Umtopf-Aktion meiner andalusischen Agaven von 2007 (siehe HIER und HIER! ), die inzwischen schön gewachsen sind, fiel mir ein, daß wir ja eine Zeichnung von einem Freund besitzen, die ebenfalls eine Agavenart zeigt, nämlich die Astige oder auch Ästige Graslilie. Diese hübsche Zeichnung zierte nämlich eine besondere Grußkarte, die wir vom Zeichner und seiner Frau erhielten. Ist zwar schon ein Weilchen her, trotzdem nochmals DANKE! Und diese Blumen sind genial anspruchslos, wie man sieht - auch ohne Gießen - immer noch frisch!

Mittwoch, 27. August 2008

Macrolepiota


Es gibt ca.30 Arten von Macrolepioten. Hübsch anzusehen sind sie alle!
Siehe auch HIER!

Dienstag, 26. August 2008

Anni - einst und jetzt!


Anläßlich einiger "Ausgrabungen" von Spielzeug kramte ich parallel dazu in alten Fotos, und siehe da: Paßt! Da ist sie ja sogar auf einem alten Schwarz-Weiß-Foto, die Puppe namens Anni ! Das regte mich an, ihr einen Platz hier im Blog zu spendieren. Zwischen den Fotos liegen ein paar Jährchen. Die Puppe hat sich allerdings kaum verändert, die Puppenmutti dagegen schon eher - obwohl auch Anni reichlich Blessuren aufweist, die ich versuchen werde, auszubessern. Ach, ginge das bei uns Menschlein doch auch so unkompliziert.

Montag, 25. August 2008

Olympiade / Endspurt



Hier ein druckfrisches Bild vom Endspurt der Bärchenolympiade, die ja gestern stattfand.

Sonntag, 24. August 2008

Grüner Teppich


Die Kategorie "Rätsel" ist noch recht schwach bestückt, oder? ;-))

Auflösung "Grüner Teppich"

20 Stunden später ...


... nicht auf dem Balkon ;-)

Samstag, 23. August 2008

Der Tigerklick

Der sogenannte "Tigerklick" ist ein Klick auf den Bildausschnitt um das ganze Bild zu sehen!

Rolfs Boletus

Ja, Rolf Hase scheute nicht den Einsatz, trotz des feuchten Wetters und der Bedenken wegen seines empfindlichen Felles. Er war sooo stolz. Denn endlich hatte auch er mal einen Boletus erythropus gefunden.


Den flockenstieligen Hexenröhrling gab es in Variationen schon öfter hier im Blog. Man nennt ihn auch Schusterpilz. Bei Bedarf im Label "myzelisch" nachschauen... hex, hex ....

Freitag, 22. August 2008

Wie aus dem Ei gepellt...


zeigt sich hier der Knolli. Ihr wißt ja, sie ist meine Lieblingsfamilie, die Amanitas. Denn sie birgt eine Vielfalt an verschiedenen Früchtchen: Es gibt giftige, seeeehr giftige, eßbare, ungenießbare und gute Speise - Pilze unter Ihnen. Aber dieser hier gezeigte - Amanita phalloides - ist der für die meisten Pilzvergiftungen mit tödlichem Ausgang verantwortliche Pilz. Also bitte schön aufpassen!
Hört auf Rita
und lernt Amanita!

Donnerstag, 21. August 2008

Mit Brille wär' das nich' passiert!


Das vermeintliche Hähnchen auf dem Hocker ist ein von mir extra getrocknetes und anschließend lackiertes Blumenteil und soll irgendwann mal als Miniatur-Deko in einem weiteren Diorama dienen. Es ist zudem ein Andenken an einen Patchwork - Blumenstrauß (Durch Anklicken des Bildes wird er sichtbar!)

Mittwoch, 20. August 2008

Pilzkontrolle



... durch Fräulein Rotjäckchen.

Dieses Dokument von der Inspektion ist vom 8.7.08. Inzwischen fanden natürlich weitere Begehungen statt ;-).

Doch für diesen Tag bleibt festzustellen: Außer Tapinesen nix gewesen.

Dienstag, 19. August 2008

Die Besitzerin der 2 Quaker


Das ist übrigens das freundliche Mädchen, das mir seine "luftigen Models" geliehen hatte für den Cartoon von neulich (klick). Am unteren Bildrand des 2.Fotos sind die beiden Luftikusse zu sehen. ;-)
Vielen Dank noch mal, liebe Anna-Franziska!

Montag, 18. August 2008

Beim Jupiter...

...konnte man die Fotogenialität einfach nicht übersehen.
Bitte HIER klicken um die weiteren Riesenrad-Impressionen zu betrachten.

Sonntag, 17. August 2008

Rotjäckchen und der Rolf auf dem Jahrmarkt

Hier genießen sie die Aussicht auf den "Spinning Racer" vom Café aus.

Es handelt sich dabei nämlich um das Etagencafé Grell, welches sie immer wieder gerne an den Jahrmarktstagen besuchen, weil
a) die Aussicht so toll ist von dort oben,
b) die Bedienung nett ist und
c) der Kaffee und der Kuchen lecker schmecken.

Man sitzt wirklich gut hier. Gerne wollen Rotjäckchen und der Rolf das wiederholen.
Für weitere Fotos vom Jahrmarkt bitte HIER klicken!

Samstag, 16. August 2008

Meine Jahrmarkts-Bilder ...

... gibt es HIER zu sehen. Am Donnerstag zwar in Abschnitten schon begonnen, wurde der Markt jedoch gestern erst offiziell eröffnet; und es "rummelt" dann bis Dienstagabend zum Feuerwerk. Ich hatte ja bereits 2007 ein paar Impressionen zusammengestellt, die ich u.U. durch aktuelle Fotos noch ergänzen werde. Der berühmte Kreuznacher Schlachtruf "Nix wie enunner!" wird also jetzt von mir umgedichtet in "Nix wie druffgeklickt,Ihr Leit! Allez hopp!" Viel Spaß beim Anschauen wünsche ich!

Freitag, 15. August 2008

Computer - Hotline

Ist der Tiger aus dem Haus, tanzen die Bärchen auf dem Tisch.

Donnerstag, 14. August 2008

Echinacea purpurea


Die Echinacea purpurea ist ein Asterngewächs. Meine Aufnahme zeigt die Purpur-Rudbeckie oder auch Roter Sonnenhut genannt. Unter dem Namen Rudbeckia purpurea wird sie ebenfalls geführt. Charakteristisch ist jedenfalls die stachelig aussehende Blütenmitte und die strahlenartigen Blütenblätter. Ich fing sie vergangene Woche fotografisch ein bei einem Parkbesuch. Apropos "Besuch": Diese Blüte wird ebenfalls sehr gerne von Schmetterlingen besucht!

Mittwoch, 13. August 2008

Sei gescheit, reise light !

Eine Reise mit schwerem Gepäck endet immer im Reisenden selbst!
(© Rita Kubla)




Zu dieser Installation vor dem Wiesbadener Bahnhof gehören sieben bis zu 150 Kilo schwere Koffer und Taschen, die aus Gußeisen bestehen, aber leichter aussehen.
Sorry, die braun-stoffelige ist meine.

Dienstag, 12. August 2008

Montag, 11. August 2008

Gespensterwald

Das Grün war tatsächlich nur am Ende des Tunnels!



Grau, teurer Freund, ist alle Theorie und grün des Lebens goldner Baum.
Johann Wolfgang von Goethe, (1749 - 1832), deutscher Dichter der Klassik, Naturwissenschaftler und Staatsmann
Quelle : »Faust I«

Sonntag, 10. August 2008

Samstag, 9. August 2008

Nachts scheint die Sonne



So blumig sieht es inzwischen aus, wenn ich vom Schreibtisch nach draußen schaue. Nein, es ist nicht parterre, das täuscht! Der Trick ist, daß die Sonnenblumenkerne in die vorgehängten Kästen gepflanzt wurden, die etwas unterhalb des Bambusschutzes außen am Balkongeländer ihren Platz haben. Natürlich werden die Blumenköpfe nicht so dick wie in der freien Erde auf einem Acker und die Stengel nicht so kräftig, dennoch finde ich sie hübsch so. Und ganz schön gereckt haben sich die Sonnenblumen in den 2 Wochen auch, vielleicht um ein bißchen Sichtschutz zusätzlich zu bieten (?).

Freitag, 8. August 2008

Mittwoch, 6. August 2008

Wilde Pfirsiche



... schmecken sooooooooooo gut, weil:
Sie sind noch aromatischer als ihre gezüchteten Geschwister.
In ihrer flacheren Form sehen sie fast aus wie ein Ufo. Es gibt sie auch nur kurze Zeit im Sommer, der Geschmack allerdings ist es wert, dieses Obst mal zu probieren.

An und pfir-sich ein tolles wildes Früchtchen !

Rotjäckchen wurde große Ähre zuteil

Bei der offiziellen Revierbegehung am 24.7.2008 wurde Fräulein Rotjäckchen für besonders herausragende Leistungen geährt. Tja: "Ähre, wem Ähre gebührt!

Dienstag, 5. August 2008

Denk mal

Denken lernt man nicht an Regeln zum Denken, sondern am Stoff zum Denken. (Jean Paul)

Diese Fotografie eines Denkmals ist auf einem Friedhof entstanden und zeigt nur einen Ausschnitt, den ich bewußt dort gewählt habe.

Montag, 4. August 2008

Falterstunden



In Hennweiler saß mal ein Falter,
der schien ganz frisch noch für sein Alter,
tat sich nicht genier'n
und wollt' gern posier'n,
da drückte ich halt auf den Schalter.


(Die Aufnahme ist zwar nicht aktuell, aber jahreszeitlich passend, denn:
Vor einem Jahr fotografiert im Garten von Freunden, also August 2007)

Sonntag, 3. August 2008

Message in a bottle



Ganz unverhofft
schwamm heute
eine liebe Flaschenpost
in unseren
Briefkasten!
Sie kam von weit her -
von einer Insel ............
so eine Übärraschung(!)
für uns Alle - diese "Message in a bottle".

Samstag, 2. August 2008

Verwunschener Goldschmied?

Witziges Ladenschild, gesehen in Wiesbaden.

Freitag, 1. August 2008

Meine Foto-Ausstellung bei "DER"...

...habe ich heute eröffnet, und zwar mit:

1.) Leuchtturm "Faro de Formentera",
2.) Talamanca / Ibiza mit Blick nach Formentera,
3.) Detail eines "Luzzu"-Fischerbootes auf Malta in der Spinola-Bay,
4.) Rindenmuster einer Palme / Malta - Paceville

Die kleinen Bilder sind zum Anklicken (die ausgestellten Poster sind 30 X 40 cm groß)

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!