Sonntag, 8. November 2009

Schätze aus der Natur


Heute gewähre ich einen Einblick in eines meiner frühen Schatzkästchen.
Natürlich ist auch dieses, wie alle Anderen, verglast, fotografiert habe ich es jedoch im offenen Zustand. Das Vitrinchen ist nicht ganz sortenrein bestückt, da ich auch Gesammeltes aus anderen Bereichen eingelagert habe. Die Pilze hatte ich getrocknet und anschließend versiegelt. Viele weitere Schätze und Funde aus der Natur liegen noch in Kartons im Schrank. Denen werde ich auch noch zu einem Auftritt verhelfen ..................... demnächst ........ irgendwann ..... ;-)

(zum Anklicken)

Kommentare:

  1. Schöne und interessante Schätze, hätten noch ein Riesenwespennest.
    Schönen Sonntag, die Sonne kommt raus.
    LG,
    Frau Murgel

    AntwortenLöschen
  2. Womit versiegelst du die Pilze?
    fragt Babee, die auch noch Schätze im Karton hat

    AntwortenLöschen
  3. Feine Schätze hast Du da gesammelt. Wie man das versiegelt würde mich auch interessieren.
    Schönen Sonntag noch und liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Tigerschätze...sehr interessant und auch schön. Wo steht/hängt/liegt der verglaste Kasten mit den Kostbarkeiten?

    Liebe Elfengrüße!

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen,
    was du alles kannst *staun*. Ist eine echt super-schöne Sammelvitrine.Und: ja bitte, wie versiegelt man Pilze?
    Liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  6. Die Pilze müssen natürlich ganz ausgetrocknet (hart) sein, bis ins Innerste, um Bewohner oder Fäulnis zu vermeiden! Ich nehme verdünnten Klarlack und tauche das Objekt mehrfach ein . Zaponlack geht auch (der ist ja eh schon flüssiger)
    Aber bitte nur zu Dekozwecken!!! lach
    Zum Haltbarmachen von Essbarem gibt's andere Methoden. Ist aber klar, gell;-)))

    Und danke für das Wespennest ;-)), bin aber doch schon bewabt, wenn auch kleiner;-))

    Der Kasten hängt in der Tigerhöhle ;-))

    Danke für's Kommen und Grüßen und Wünschen und Anbieten und Fragen!

    Liebgruß vom Waldtiger
    (der heute auch wieder Beute gemacht hat, jippieh!)

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!