Montag, 23. November 2009

Vergiftung durch "Pilz mit Pils" !

Angeregt durch Elfin (deren Rezept-Pilze es nicht betrifft!), greife ich heute dieses Thema auf. Es gibt nämlich Pilze, die keinen Alkohol vertragen. Möchte hier mal einen rausgreifen, den Faltentintling! Er ist nämlich eßbar, aber man sollte dazu und ca. drei Tage danach keinen Alkohol genießen, sonst könnte es zu unangenehmen Vergiftungserscheinungen kommen. Man spricht dabei vom Coprinussyndrom. Zwar sind keine tödlichen Fälle bekannt, aber es könnte ja bei empfindlichen Personen .... Könnt Ihr Euch diesen Pilz jetzt vorstellen in einer Hauptrolle in einem Krimi? Also, bitte nicht mal ein Schnapspralinchen, dazu, und auch nicht danach!

Ansonsten hatten Rotjäckchen, Rolf und ich, am Samstag einen sehr schönen Waldnachmittag!
Hier sieht man die beiden beim Rasten. Das Bild ist größer klickbar.

Kommentare:

  1. Guten morgen..

    ui also entweder Alk oder Pilz, aber beides nix gut ..
    gut zu wissen;-))

    wünsch dir einen guten Wochenstart, *isverrywindi*

    herzlichst Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Hi bei oss och.
    Schönen Wochenbeginn.

    LG,
    Frau Murgel

    AntwortenLöschen
  3. Interessant, auch das wusste ich noch nicht. Gut, dass ich nicht so der Pilz-Esser bin. Und dass Ihr so einen schönen Waldspaziergang machen konntet, freut mich. Bei uns fallen die Spaziergänge heute nicht so fröhlich aus.
    Liebe Grüße aus dem Sturm

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Tiger
    Mir war es bekannt und da ich keinen Alkohol zu mir nehm ist schon mal eine Gefahr gebannt. Aber es gibt in der Tat sehr viele die davon nichts wissen und deshalb finde ich das ganz toll das du darauf aufmerksam machst.
    Ganz liebe Grüsse von Marie-Louise die im Moment leider sehr selten zum kommentieren kommt, aber es bessert schon bald und dann habe ich wieder mehr Zeit.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Mädels, dankeschön!

    Es sind ja nicht _alle_ eßbaren so, nur ein verschwindend kleiner Teil davon!
    Ich hatte nur mal eine Krimi-Anregung geben wollen, vielleicht möchte ja jemand mal einen schreiben(?) ;-)))
    Laßt Euch weiterhin die bekannteren Sorten (evtl. auch aus dem Supermarkt z.B.) schmecken, auch mit Alkohol. Wer sich dennoch unsicher ist, hupft halt vorher mal zu Google. Das nennt man dann Google-Hupf!

    Liebgruß,
    Tiger
    ;-)))

    AntwortenLöschen
  6. So, lieber Tiger, nun bin ich auch wieder schlauer, dank Dir :-)
    Übrigens eine gute Idee, das mit dem Krimi....*grübel, überleg*....

    Liebe Elfengrüß!

    AntwortenLöschen
  7. *zufriedengrins*,
    deshalb erwähnte ich ja bei Deinem Pilzpost schon das Wort "Krimipilze", weil ich an "Eure Spiele" von damals dachte.... da war doch auch was mit crime, gell! MIT DINNER sogar !!! ...
    also wie gemacht für Dich/Euch ;-)))))
    Tiger grüßt retour

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!