Dienstag, 31. März 2009

Mit dem Bärlauchblatte....


...auf dem Stoff, den sie noch hatte ;-)

Wo er "wächst"? HIER(klick)!



Montag, 30. März 2009

Im Namen der Rose


Das Gesamtwerk liegt HIER!

Sonntag, 29. März 2009

Jetzt wird wieder in die Krallen gespuckt...


...wir steigern das Oster-Sozial-Produkt!

Das gesamte Objekt befindet sich HIER !

Samstag, 28. März 2009

Määäääääh!


Wer das Mähchen "Night and Day" sehen möchte, klickt HIER!



So langsam "ostere" ich dann auch! ;-)

Freitag, 27. März 2009

Muuuuuuuuuuuh! ;-)


Das Komplette gibt es HIER zu sehen!

Donnerstag, 26. März 2009

Mittwoch, 25. März 2009

Wandbehang "Hochzeitsandenken"


Dies ist ein kleiner Ausschnitt vom genähten "Hochzeitsandenken"
Das komplette Objekt gibt es im "STOFFIGEN" zu sehen.
Das ist hier rechts in der Sidebar zu finden!

Oder bitte HIER klicken!

Dienstag, 24. März 2009

Montag, 23. März 2009

Neulich an der Frankfurter Hauptwache


Täublinge


... zum Anklicken!

Sonntag, 22. März 2009

"Hat sie Ihren Schnabel vergessen?"...


...dachte ich von Weitem, selbst einer optischen Täuschung unterlegen. Wie sehr doch der hellere Kopfteil sich dem Hintergrund camouflage-artig anpaßt!? Ich pirschte mich tigerös an und schnappte nach ihr -Schuß!- , natürlich nur per Fotoapparat! ;-)))

Samstag, 21. März 2009

Aufhänger


Manche haben einen grünen Daumen,
ich habe einen grünen Griff ...




gesehen ;-)


Schicker Aufhänger in Frühlingsfarbe läßt Beton gleich nicht mehr so klotzig aussehen. ;-)))

Freitag, 20. März 2009

Noch'n Löffel, noch'n Limerick!


Ein älterer Löffel aus Kamen,
der baggerte bei zwei Damen,
doch grub er zu flach,
und machte viel Krach,
weshalb sie ihn dann nicht mehr nahmen.
(R.K.)

Tja, und da rostet er nun vor sich hin. Aber , Ihr wißt ja, der Fotiger mag alle Rosttöne sehr ...
und Assoziationen auch ;-)
drum konnte er nicht widerstehn.

Donnerstag, 19. März 2009

Farbhasen...

in Gold(ig) und in ;-) freundlichem Schwarz.
Gesehen bei einem Stadtbummel in einem Schaufenster.

Mittwoch, 18. März 2009

Neulich in der Nähschmiede

Rotjäckchen und der Rolf haben ein merkwürdiges Objekt entdeckt. Doch Fräulein Rotjäckchen kennt ihre Chefin ja inzwischen ganz gut. ;-) .
Was es wirklich ist, sieht man im Stoffblog genauer! Wer mag, bitte HIER klicken!

Dienstag, 17. März 2009

Schablone!
Mehr darüber in "STOFFIGES"

Minibananen


Stolz präsentiert hier Karlchen seine
"Dschungelwurst" im Miniformat
.
(Leider können die bei weitem nicht an die original madeirensischen Bananen tippen, obwohl diese Minis hier im Handel als "sehr aromatisch" angepriesen werden. Solltet Ihr mal auf die wunderschöne Insel kommen, unbedingt probieren! Die sind 'ne Wucht dort (klick!) Ach, ich bin schon wieder "reif für die Insel", aber es dauert noch eine Weile)








Bild zum Anklicken!

Montag, 16. März 2009


Mehr darüber HIER!

Elefantower

Frankfurt am Main: Ein Blick vom Roßmarkt aus zum Commerzbank-Tower.
Der Elefant gehört zum Buchdrucker-Denkmal, vor dem der Tiger schwebte (vorletzter Beitrag)

Sonntag, 15. März 2009

Passende Handtasche genäht

Ich brauche eine Handtasche zu einem bestimmten Anlaß . Sie soll natürlich zur Kleidung harmonieren, in diesem Fall zu einem zartgrünen Leinen-Bolero. (Die anderen Kleidungsstücke werden schwarz sein). Da mich Schulterpolster sowieso immer stören, werden die generell - und in diesem speziellen Fall auch- aus dem Bolero rausgetrennt. Ich mag und brauche die nicht an mir! Dadurch besitze ich ein wenig passenden Stoff, denn diese Schulterpolster sind mit dem Stoff bezogen, aus dem das Bolero auch ist. Also kombiniere und ergänze ich, wie im vorliegenden Fall zu sehen ist! Die zwei Schulterpolster-Hüllen ergeben nämlich vier meiner berühmten Quadrate -Ihr seht sie hier in dem helleren Grünton- das ist die Farbe des Boleros (logisch!) Die restlichen Stoffe sind aus Lagerbeständen und passen sehr gut dazu. Vorder- und Rückseite sind bewußt verschieden gestaltet, zwei gegenläufige Reißverschlüsse (aus früheren Stiefeln sogar!) wurden ebenfalls integriert. Mir gefällt die schlichte Form jetzt sehr gut , die übrigens die Zirka-Maße 30-20-10 hat. Ich freue mich, die neue Tasche bald "auszuführen" und für den speziellen Tag einzuweihen.

Samstag, 14. März 2009

Tiger-Flieger


Ach wie schön ist so ein Leben,
als Tiger luftig rumzuschweben. (so leicht und elfengleich, haha)

Er schwebt hier vor dem Johannes Gutenberg- Denkmal am südlichen Roßmarkt in Frankfurt am Main, wo wir letzte Woche das neue My-Zeil-Center (you remember?) besucht hatten.


Freitag, 13. März 2009

Ein Tor zum Meer...



...oder:


Ein Tor, wer mehr will !

Mittwoch, 11. März 2009

Kissen, die mein Auge küssten

Zum Vergrößern bitte das Bild anklicken!
Ich kenne den Namen dieses Miniblümchens leider nicht, das mir durch seine interessante Buntheit und die kleinen hübschen Kisschen in der Mitte auffiel. Es hat tatsächlich diese vielen Farben in nur einer Blüte! Die Größe dessen, was man hier sieht, ist übrigens beim Original nur so groß wie ein Euro-Stück. Ich war sofort begeistert. Kleines ganz groß!

Update: Aus aktuellem Anlaß - das zusätzlich gewünschte Bild (ist ebenfalls zum Vergrößern anklickbar) :
Klickbares Bild

Ausschnitt von .... ?
Wer mag, guckt HIER!(klick)

♫ Er ist wieder da ♫

(Bild anklickbar!)

Hurra, der Amselmann ist wieder da.
Er ist es! Ohne Zweifel! Er hat die gleichen eleganten Bewegungen drauf wie voriges Jahr im Film(klick)
Und wer noch des Amselmanns Freundin sehen möchte, kann oben in der Navbar bei "Blog durchsuchen" einfach AMSELMANN eingeben, dann gibt es noch mehr von ihm zu sehen. Ein Besuch lohnt sich ;-))) .

Dienstag, 10. März 2009



---------------Mehr darüber HIER in STOFFIGES

Silbervogel

Anklickbares Bild
So, da isser, der SILBER- Beitrag, wie versprochen! ;-) Diese Taube ist ein Entwurf von mir, aus meiner Lehrzeit, anläßlich eines Landeswettbewerbs. Ich fertigte sie als Gürtelschnalle an, man sieht auch etwas von einem der rückwärtigen Bügel, wenn man genau schaut. Sie hat eine Länge von 9,2 cm und eine Höhe von 7 cm, die Gesamtstärke des Silbers beträgt 2, 5 mm. Das Ganze ist eine Einlegarbeit, zu der ich Perlmutt wählte, welches ich entsprechend zurichtete und in das ebenso vorbereitete Silberblech einließ. Das Auge ist aus Koralle. Da das Tier im Laufe der Zeit sehr oxidiert ist, habe ich ihm heute mal eine maschinelle Politur verpaßt, damit es Euch nicht so "blind und taub" entgegentritt. ;-)

Montag, 9. März 2009

Das neue My Zeil in Frankfurt

Sehr beeindruckt hat mich am vergangenen Samstag die Konstruktion des neuen Einkaufszentrums My Zeil in Frankfurt, von dessen Eröffnung Ihr vielleicht in den Medien gehört habt. Keine Frage, daß ich da ordentlich zu tun hatte, wie man unten sieht, schließlich wollte ich Euch doch was mitbringen. Und das ist nur ein Zehntel der Trophäen! Es war ganz schön aufregend für mich und die Kamera. ;-)

Ich empfehle die Fotos anzuklicken.

Die erste Aufnahme zeigt einen Teil des Gebäudekomplexes von außen; die restlichen Fotos sind Innenansichten.

Sonntag, 8. März 2009

Samstag, 7. März 2009

Nach gestrigem Goldpost heute mal Bronze.

Klickbares BildEin störriges Nilpferd im Park
das tat ganz cool und stark,
doch als ich es kraulte,
es nicht mal mehr maulte,
am Happy-Hippos-Tag.
.
.
.

Freitag, 6. März 2009

Jeder ist Schmied...

...seines Glückes!
(Bild anklickbar)
Ein Pärchen schmiedet Zukunftspläne, und der Tiger schmiedet das äußere Zeichen!
Kleine Geschichte dazu: Den Diamant hatte ich einst in frühen Goldschmiedejahren vom Überstundengeld erspart und erstanden und meinem Vater zu einem besonderen Geburtstag in einen Ring gefaßt. Seit Papas Tod 2002 verweilte nun dieser Stein bei mir, und ich dachte, der Braut eine zusätzliche Freude zu machen, indem ich den Stein in ihrem Trauring glänzen lasse. Die Brautleute wünschten sich natürlich, daß ich ihre Ringe anfertigen soll. Da sie unsere(klick) schon immer bewunderten, wollten sie eine sehr ähnliche Oberflächenbearbeitung, aber in Gelbgold. Guter Geschmack ;-)) paart sich also mit dem Stein des Großvaters -und überhaupt-

(Nein, es ist noch nicht soweit, aber die Ringe!)

Wenn Ihr wollt, könnt Ihr in Tigers Werkstatt schauen:
1.HIER(klick) und
2.HIER(klick) und
3.HIER(klick)

Donnerstag, 5. März 2009

In den Tiefen der Schatzkammer



Fräulein Rotjäckchen und Herr Rolf stöberten mal wieder in der Schatzkammer ihrer Chefin.
Hier seht Ihr ein altes, noch guterhaltenes Schild, welches sie dort fanden.
Klickt das Foto einfach an, dann seid am Blech Ihr näher dran! ;-)

Mittwoch, 4. März 2009

Dienstag, 3. März 2009

Ausgeleuchtet

(Bild anklickbar)

Montag, 2. März 2009

Hängevitrine angefertigt

Diese Vitrine baute ich mir, um Miniaturen schonender zu verwahren, die später mal in Dioramen "verbaut" werden sollen. Die Form, die Maße, der Verschluß, die Rahmenart usw. ist meine eigene Entwicklung und entstand aus der Hälfte der Halbzeuge, die noch vorhanden waren. Aber seht nur selbst! Alle Bilder sind zum Anklicken!

Sonntag, 1. März 2009

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!