Samstag, 16. Januar 2010

Eisnadeln

(Bild ist zum Größerklicken)

"Das letzte Blatt" hatte ich mal vor vielen, vielen Jahren im Soonwald/Hunsrück aufgenommen, als es noch keine Digitalkamera gab. Gestern fiel es mir in die Hände beim Rendez-vous mit der alten Fotobox. Ich befand, daß es gut zu gestrigem Posting paßt, denn zu den Fäden gehören ja schließlich auch Nadeln!

Kommentare:

  1. hach, ich verpasse die tollsten bilder!!

    irgenwie erneuert bei mi nicht mehr alles.. hui wenn dies nur gut kommt!!

    liebeGrüsse und guten Start in's Wochenende
    Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir erneuert es auch nicht. Aber hier komme ich trotzdem gucken, denn es lohnt sich immer.
    Ein schönes WE! Babee

    AntwortenLöschen
  3. Dein "Genähe" sieht grandios aus,
    passt gut zu den Schneeköniginnen vielerorts.

    LG,
    Frau Murgel, mit wieder gut brauchbaren Fingern

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Tiger
    Wunderschön sehen deine Eisnadeln aus, das Bild gefällt mir sehr.
    Ist schon toll was die Natur alles fertig bringt.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  5. Wenn's mal nicht "erneuert",
    macht Euch nichts daraus,
    der Tiger Euch beteuert:
    Ich lasse kein' Tag aus!

    Der Tiger kommt doch *jeden* Tag,
    um Schoki hier zu schmelzen,
    und wer das weiß und wer ihn mag,
    braucht keine Liste wälzen! ;-))

    Denn darauf, daß er regelmäßig
    im Weblog tut verfassen,
    sein elektronisch' Tag'buch führt,
    drauf kann man sich verlassen!

    Ganz viele Liebgrüße
    vom "täglichen Tiger"
    ;-))

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!