Mittwoch, 20. Januar 2010

Schnee von gestern

Dieses Bild zeigt Schnee von gestern,
das Weiß, inzwischen ist's ergraut,
hier sah man Spuren meiner Schwestern,
die sind nun alle weggetaut!

Der Tiger kann also auch wieder spurlos schleichen. ;-))

Kommentare:

  1. Deine Spuren im Schnee....
    so schee!

    ne im ernst, ich sah auch sehr viele, darunter auch Wildschweinspuren...diese es jetzt nicht mehr sind*snief*

    liebentli grüsst

    AntwortenLöschen
  2. Frau Murgel sieht keine Schleichspuren, hört aber Vögelchen zwitschern.
    Frühling.....

    LG,
    Frau Murgel

    AntwortenLöschen
  3. Paß auf, dass JW das Foto nicht sieht, sonst bekommst du vielleicht auch noch eine Abmahnung! Die unterscheiden nämlich nicht so genau, ob Tiger-, Katzen- oder Wolfspfotenabdruck!
    Naja, immerhin haben sie gemerkt, dass sie übers Ziel hinausgeschossen sind.
    LG Rosina

    AntwortenLöschen
  4. Heute morgen auf meiner Runde mit Lea sah es auf dem Schneematsch bei uns ähnlich aus. Das ist die unschöne Zeit, wenn das weiße Kleid des Winters grau und fadenscheinig wird. Und manchmal findet man ganz besonders unschöne Spuren, bäääähhh.....

    Liebe Elfengrüße!

    AntwortenLöschen
  5. Hach, meine Spur ist jetzt li Menschin, re Yeti!
    LG Babee

    AntwortenLöschen
  6. Bedanke mich herzlich für _Eure_ treuen Spuren!

    Liebgruß,
    Tiger ... , der leider den Rundgang nicht mehr schafft ... *gäääähn*

    AntwortenLöschen
  7. Lieber Tiger
    Solche "Pflotschspuren" hat es heute morgen hier bei uns.
    In der Nacht Schnee und gegen morgen Regen.
    Verspätete Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  8. Meinen Liebdank auch noch an Marie-Louise!
    LG an Alle
    vom Schleichling ;-))

    Heut' morgen gab's mal drei vier Flocken,
    doch diese blieben gar nicht hocken. ;-(

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!