Mittwoch, 17. März 2010

Mein neuer Lehrling ;-)

Ich weiß nicht mehr, wer von Euch es mal sagte, daß Kinder ja sooo still sitzen beim "Nähen-Zugucken". Da ist was dran !!! Herr Süßfrosch war wie gebannt, als ich vergangene Woche den Vorhang für Frau Krabbe kürzte. Lediglich als Herr Brummel ihn rief, drehte er sich mal um. Und selbst da scheint er zu sagen: "Mußt Du uns jetzt unterbrechen?" ;-)))

Kommentare:

  1. Wie schön! Traute Zweisamkeit mit Motorengeknatter :-))
    Unsere Kinder mochten, wie viele Babys, Autofahren oder wurden ganz still, wenn die Waschmaschine schleuderte :-D

    P.S.Ich kann das Rote leider auch beim zweiten Klick nicht erkennen :-(

    Grüßlis von Elfin!

    AntwortenLöschen
  2. Jepp, der beste Lehling der Welt, oder?

    Aber Scherz beiseite, ein sehr schönes Bild.
    LG,
    Frau Murgel

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe meiner Oma früher auch beim Nähen zugesehen. Und als meine Beine lang genug waren für die Tretmaschine, durfte ich auch nähen. Das vergesse ich nie.

    LG Babee, die noch einen Kasten geerbte Nähseide von Oma hat

    AntwortenLöschen
  4. Mein älterer Bub ist auch immer sehr interessiert;) Da viele Knöpfe zum drücken;)

    Weiterhin viel Spass mit dem süssen Fratz;)
    Liebi Grüessli Rita

    AntwortenLöschen
  5. Eine total friedliche Szene, toll sind die Bilder geworden.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  6. Schön! Genieße die Zeit, denn bald will er alle Knöpfe und Hebel an der Nähmaschine drücken und sämtliche Nadeln aus dem Nadelkissen ziehen, die Fäden an der Nähmaschine abschneiden oder Spulen abwickeln und die Knopfkiste auf den Boden leeren, um mit den Knöpfen Bilder zu legen.
    Glaub's mir, hier spricht eine erfahrene Oma, deren Nähzimmer bei den Enkeln überaus beliebt ist!

    LG Rosina

    AntwortenLöschen
  7. Heute habe ich wieder das Glück. Wir waren auch in der City bummeln usw., und was soll ich sagen? : Er interessiert sich schon seeeeehr für Stoffe !!! ;-)))))

    Danke für Euern Liebbesuch und
    Gut's Nächtle! ...

    wünscht Euch
    "Oma Tiger" im Glück!
    ;-))))

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Rita, auf dem Foto könntest Du glatt als jüngere Schwester meinereiner durchgehen! Ich trag die Haare auch oft so, sind noch bissche länger - und ich selbst bin runder. Blauzeuch von de Amis habbich auch gern an, nur Enkel habbich keine mangels Zwischengeneration. Komisch mit den Zicken, die Dein PC macht, andere kommen bei mir auf dem Blog doch durch, hm... Aber ich freu mich auch, wenn Du mir per Mail schreibst.
    Liebe Grüße und einen feinen Sonntag wünscht Dir Doris

    AntwortenLöschen
  9. Hallo "Schwester" Doris ;-))) !

    Danke, ja, den hatte ich, den "feinen" Sonntag! Habe besonders "fein" geschmirgelt, hihi.
    Nee, auch sonst "fein", hier in KH war offener Frühlingssonntag.

    Ich wünsche Dir und Allen, die dies mitlesen,
    nun eine feine Woche!

    Liebgruß,
    Tigerita
    ;-))

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!