Mittwoch, 12. Mai 2010

Schranke? Nein danke!




UPDATE:

SCHRANKE - oft nur ein GEDANKE,
macht aus Gesunden manchmal KRANKE!

Kommentare:

  1. Schön verfremdet, das Schrankenbild!
    Schranken lassen wir uns sowieso nicht setzen, oder?

    Liebe, uneingeschränkte Grüsse
    von Rosina,
    deren Großfamilie wieder gesundet ist, die aber im Mai durch unzählige Familien- und andere Feste zeitlich sehr gefordert ist.

    AntwortenLöschen
  2. So, nun endlich komm' ich hierhin. Mußte grad mal Stellung beziehen zum Thema "morsbags" usw., im Stoffblog unter "Hundertwasser"...

    Also Danke liebe Rosina, daß Du trotz zeitlicher Einschränkung einen Besuch und uneingeschränkte Grüße möglich machtest.;-))
    Freu mich drum doppelt!
    Liebgruß,
    Tiger
    ;-))

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Tiger
    Das ist ja nicht nett das sie dir eine Schranke vor die Nase setzen.
    Toll wie du die Bilder verändert hast.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  4. Dilemma is gut ey ;-)), danke Frau Liebmurgel!

    Schranke ist oft nur Gedanke,
    macht aus Gesunden manchmal Kranke...

    fällt mir grad so ein ;-))

    das sollt' ich vleicht noch als Nachtrag ...?

    AntwortenLöschen
  5. Huch Mariele, ich hab' Dich gar nicht kommen sehn, na sowas! Hab auch keine Benachrichtigung erhalten. Hoffentlich geht es jetzt nicht so wie bei Elsa, denn die hat doch schon lange damit zu kämpfen.
    Danke für Deinen Besuch und viele Liebgrüße,
    Tiger
    ;-))

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!