Samstag, 16. Oktober 2010

Ermahnung

Ein Tag versinkt, ein Tag steigt auf,
der Sommer wird verfließen,
und jede Blüte, die verwelkt,
ermahnt uns, zu genießen.

(frei nach Lamartine)



In diesem Sinne: 
Genießt! 
Ich wünsche Euch dabei "Sonne"! 

(das Bild ist ebenfalls vom "Schlafmützen"-Tag. Denn heute ist der Himmel nicht so blau!)

Kommentare:

  1. Lieber Tiger
    Danke schön, geniessen werde ich den Tag aber mit Sonne ist leider nichts, die kommt heute flüssig vom Himmel.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön, daß Du wieder zurück bist, liebe Marie-Louise, ich habe Dich vermißt!

    Du schreibst: "... mit Sonne ist leider nichts..." Ich habe das auch nur im übertragenen Sinne gemeint. Wir haben doch die Sonne immer in uns! ;-)))

    Hier ist's übrigens auch trübfeuchtelig.

    Dankesliebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  3. Frö frö, Frau Murgel,

    jetzt sind wir schon drei, hier! ;-))

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tigerita, das hab ich gestern bei der Radtour nach OF und zurück (am Main entlang von uns aus) auch gemerkt, dass der Herbst endgültig eingezogen ist. Es lag der ganz gewisse Duft in der Luft, und es schien auch noch die Sonne. Heute gibt's auch das entsprechende November-Trüb-Wetter, nix mehr Goldener Oktober. So wie Deine Sonnenblume sehen meine auf dem Hochbeet auch inzwischen fast alle aus... Wir versuchen das Beste daraus zu machen, ist halt Putz- und Bügelwetter für mich...
    Herzliche Wochenendgrüße von Anemone

    AntwortenLöschen
  5. ... und für mich ist Hosen-Kürz-Wetter, seufz.
    LG Babee

    AntwortenLöschen
  6. Ja, genossen habe ich die besonderen Tage, schafft frau auch nicht immer.
    Hier ists heute ebenfalls nasskalt, *brrrr*. So ein rischtiges _kuscheldichunterdenquiltwetter_....

    Ich grüß' mit kalte Füß'!
    ;-D

    AntwortenLöschen
  7. Aaah Nr 4. und 5 , hihi, waren auch da, toll!

    "Putzen, bügeln" , "Hose kürzen"?
    Auch der Tiger war nicht fäulchen,
    jetzt tut er Salat gleich würzen
    und ihn dann ins Mäulchen. ;O)

    Er dankt auch lieb nach R. und E.,
    zu Doris und Babee! ;-))

    AntwortenLöschen
  8. Und Nr 6 will kuscheln.

    Na gut, ich mach noch en Tee zum Salat, o der soll dann bis in Elfins kalte Füß laufen, oder so ähnlich....

    Tiger etwas durcheinander. Hat Frau Elfin zwar gesehen, war aber in Gedanken schon beim Salat....tz tz tz ...sorry sorry

    AntwortenLöschen
  9. Verblühte Sonnenblumen finde ich wunderschön. Kennst du das Bild von der Sonnenblume von Egon Schiele?
    Ja, bei uns schien die Sonne heute auch nur im Herzen, aber da um so strahlender ;-)

    Warme Sonnengrüße
    von Rosina

    AntwortenLöschen
  10. ach tiger.. soeben erwärmst du mich!

    >der Schlaf-mützen-post, ist ja sowas von süss..
    ja sowas sind irre grosse Schätze, gell..

    ..aber Süssfrosch sieht ja aus wie du!!!

    < auch die restlichen Bilder, immer wieder schön zum angucken..

    dreh sonst gerade eine richtige! Runde durch's Nähzimmer--muss mal wieder dringend sein*lach*

    wünsche dir einen wundertollen Sonntag
    herzlichst Silvia

    AntwortenLöschen
  11. Danke, Rosi, auch für die wärmenden Grüße noch! Ja, es gibt viele schöne Sonnenblumenbilder, auch gemalte!

    Entli, freut mich, daß Dir der Schlafmützenpost, hihi, und die anderen Bilder gefallen.
    Und Du drehst grad 'ne Runde im Nähzimmer? Machst Du schon wieder Kultur? ;-))) Habe auch grad was "von Dir" geblogt.

    Ja, bin spät dran, der olle Tiger ist gestern Abend einfach eingepennt....*schnorchel-schnorchel*

    Liebe Sonntachsgrüß an Alle!

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!