Dienstag, 30. November 2010

Mein Schneetier ...

hat noch die Augen zu -seht Ihr es auch?- , aber ich hatte sie schon früh offen und konnte das Tier im Schlaf erwischen, fotografisch natürlich nur!  Habe mich dann sofort wieder leise zurückgezogen. Bin ja Tierfreund.
Und HIER könnt Ihr sehen, was ich gewerkelt habe.

Kommentare:

  1. Hallo Liebtiger,
    durch meine erkälteten Augen siehts aus wie ein schlafender Hund ?
    Fleißig hast Du all die schönen Sachen gewerkelt !
    Liebe Grüße von der naehmeise

    AntwortenLöschen
  2. Tiger, was immer es ist, Hund oder Katze, Du hast gut daran getan, es schlafen zu lassen. Gut eingefangen.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Also, ich sehe ein schlafendes Entlein, ehrlich. Man sieht doch genau, wie der anmutige Kopf auf dem Zweig liegt, mit _zuen_ Augen :-)))

    Liebe Elfengrüße!

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Tiger
    Und schön lange Wimpern hat dein schlafendes Schneetier, ein toller Schnappschuss.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  5. Ja sicher, ganz klar Lazlo. Ich erkenne ihn sofort, aber was macht er da oben auf der Tanne?
    Tolles Foto wieder mal. Danke auch hier für Deine tolle Karte und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Ich selbst habe kein _bestimmtes_ Tier drin gesehen, aber, wie Marie-Louise, haben mich die schönen Wimpern beeindruckt und zum Fotografieren verführt! ;-)

    Danke Euch Allen fürs Kuckenkommen, und ja, freue mich, daß Dir die Karte gefällt, Petra.
    Meislein, Dir weiterhin Gute Besserung für Deine Rüsselseuche! ;-))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  7. Für mich sieht das Bild " Milbig " aus ;o) ..
    doch lieb von Dir, dass es weiter ruhen durfte :-)
    Herzlichst
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  8. Jaja, manchmal laß ich den Tieren auch die Ruhe ... ;-)))

    Schönen Samstag Allen!

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!