Mittwoch, 10. November 2010

Noch was Spechtigerisches!

Ein schnösliger Specht in Nachbars Garten,
der konnte nicht bis 3 Uhr warten,
die Mittagsruh' wurd' laut behämmert,
Käfer im Baum war'n ganz belämmert,
ein Maulwurf drohte mi'm Spaten! 


 Doch als den Tiger er entdeckte,
er schnell ihm seinen Hals hinstreckte,
mit dem kleinen Herz im Nacken,
"Soo kann man mit dem Tiger schnacken,..."
dachte er "das stimmt ihn milde."
Wie recht Specht hat, er ist im Bilde! 

Kommentare:

  1. Diesen Kerl traf ich heute mittag, als ich mal kurz verschnaufte. Ich bin nämlich derzeit anderweitig beschäftigt (keine Lustarbeit;-((( ), versuche(!!) aber den Rundgang noch zu schaffen.
    Falls nicht vollständig klappt, bitte nicht böse sein!
    Liebgruß, Tiger
    =^;°=

    AntwortenLöschen
  2. ooooch wie süss ..
    und Du hast ihn so neidvoll schön ins Bild gesetzt,
    und so unterhaltend bedichtet...
    Mit fehlt da gerade die ruhige Hand für schöne Specht-Fotos, denn der Unsrige liebt hier die Meisenknödel über alles ;-)
    Hoffentlich hast Du " die ungeliebte Arbeit" bald geschafft, und darfst Dich wieder den schönen Dingen widmen !
    Herzlichst
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  3. ...ooh, hast du wieder schön geidchtelt, lieber Tiger, das erfreut mich sehr. Und den Specht hast du auch gut aufs Foto gebannt.
    Wünsche dir einen schönen Tag, mit nur wenig keine Lustarbeit,
    liebe Grüße von Birgitt
    PS nach der Sicherheitsabfrage bekommst du gerade den Pulitzer Preis, nur schreiben die das mit B -kommen die auch aus Sachsen? Oder bekomme gar ich ihn für den tollen Kommentar???

    AntwortenLöschen
  4. Ein dreifaches WOW WOW WOW an den Tiger!
    Und den Bulitzer Breis am Bändel für Birgitt! LOL!

    LG Babee aus dem fernen Osten

    AntwortenLöschen
  5. Der hat das Herz auf dem rechten Fleck ;-))
    Schöne Aufnahmen!Hier bei uns sieht man wenig Spechte,leider.... weiß auch nicht woran das liegt. Dir, Tiger, wünsche ich, dass die _un_lustigen Arbeiten bald erledigt sind!

    Liebe Grüße an Dich!

    AntwortenLöschen
  6. Der Spechtiger kam auch nach Bayern,
    lud Freunde ein, um groß zu feiern:
    Sucht die Straßenleuchte aus,
    klopft auf Blech- vor meinem Haus.
    Das macht Krach, das kann ich beteuern!

    Echt wahr, es war meilenweit zu hören! Ein Wunder, dass der Specht das überlebt hat, der hatte wohl einen Kopf aus Stahl!

    LG Rosina

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Tigerchen,
    boooah ist das ein süsser Kerl und ein tolles Knipsel ist Dir da gelungen. Schönen Feierabend und Huggibuzzels Myriam

    AntwortenLöschen
  8. Der Specht klopft an des Käfer's Kammer,
    diese Fotos sind der Hammer!
    Der Tiger schafft in seiner Küch' ;
    macht unliebsames gerne *nüscht*
    Trotzdem einen schönen Tag,
    ich dir sowas gerne sag!
    Liebe Grüße, Rosi

    PS: Die Sicherheitsabfrage lautet: catcall; "Katzenruf".
    Na, das lassen wir mal lieber bleiben,
    wollen doch nicht den Specht vertreiben ....

    AntwortenLöschen
  9. Ihr bekommt _Alle_ den "Bulitzer Breis" vom Tiger *ggg*, weil Ihr mir so'ne Froide macht! Das konnte ich auch gut brauchen bei meiner Misere. Hatte am 10.(abends) den Topf auf dem Herd vergessen. Macht das bitte nie!!!!!!!!!!!!! Die Folgen sind Stinkigkeiten ohne Ende, und täglich grüßt das Tigerputzgeschwader (auch ohne Ende!)

    Dankes-und Liebgrüße,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  10. Huhu lieber Tiger,
    hier tückt die Technik offenbar, naben Deinem letzten Post gibt es keinen Kommentarmöglichkeit und Dein Post von gerade eben ist mit 06.54 datiert *kicher* - finde ich auch sehr merkwürdig....Deine sprachtigerischen Gedichtlichkeiten sind natürlich herzallerliebst Du warst sicher ein genialer Büttenredenschreiberling *hihi*. Ich wünsch Dir ein gemütliches Herbstwochenende Huggibuzzels Myriam

    AntwortenLöschen
  11. Danke fürs Lob Myriam! Aber Kommentarmöglichkeit gibt es bei obigem Post(Mettbrötchen) _nach_ dem Klicken aufs Bild natürlich! ;-)
    Wegen der _Zeit- von Komments schau ich grad mal was nach, um Dir die hoffentlich richtige Antwort geben zu können.

    AntwortenLöschen
  12. Sorry Myriam, wurde unterbrochen...
    Du müßtest mal schaun bei Design, dann Einstellungen, Formatierung, Zeitstempel.
    Evtl. hast Du 'ne andere (also falsche) Zeitzone gewählt.
    Infoliebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!