Dienstag, 30. November 2010

Mein Schneetier ...

hat noch die Augen zu -seht Ihr es auch?- , aber ich hatte sie schon früh offen und konnte das Tier im Schlaf erwischen, fotografisch natürlich nur!  Habe mich dann sofort wieder leise zurückgezogen. Bin ja Tierfreund.
Und HIER könnt Ihr sehen, was ich gewerkelt habe.

Montag, 29. November 2010

♪ ♫ Schnee fällt, Schnee fällt ♪ ♫

Herr Brummel, Du hattest heute morgen telefonisch nach Schnee gefragt,
da war's noch nicht so weit, 
das heißt, 
da hatte es noch nicht geschneit. 
Jetzt habe ich die Veränderung für Dich und die Leser bereitgestellt:

12:16 Uhr :


14:50 Uhr :
Das arme Piepchen ist verdeckt,
ich glaub' ich hol' es rein,
weil's in der Höhl' viel wärmer steckt,
ich koch' ihm Gänsewein. 
;-))

Sonntag, 28. November 2010

Suppe aufgewärmt! :-))

Ich hoffe, Ihr nehmt es mir nicht übel, aber gerade Suppen schmecken doch gewärmt nochmalsogut, oder? Und bei dem kühlen Wetter ....  und wenn man wenig Zeit zum Kochen hat ..... ?
Also einfach den Titel anklicken, genau wie gestern.

Samstag, 27. November 2010

Nostalgiebeitrag

Huhu Ihr Lieben,  es gibt heute etwas von vor genau drei Jahren. Bitte klickt den Titel an!

Freitag, 26. November 2010

Wieder aufgetaut

Mein Adventsteller, den ich gestern kreierte, war heute morgen etwas mit Schnee bedeckt, der inzwischen wieder getaut ist. 
Das Herzchen habe ich verschenkt.
Und gespult und gespult und gespult, habe ich auch. Mit im Bild -als Beweis- das von mir neulich angesprochene Paketband, welches in meiner Schmiede immer noch auf der Fensterbank klebt, denn ich konnte mich nicht davon trennen. ;-))

Donnerstag, 25. November 2010

Editorale Kunst

Der Tiger hat per Fotto
ein Astloch mitgebracht 
("Verändern" heißt das Motto)
 und Spielchen 'mit gemacht.


Nix drin? ;-)
Doch, doch!!! Zwei Tiere! ;-)) Aber erst mal aufräumen hier. So ist's gut.
Frau Schäfchen kennt Ihr ja.
Gestern noch kontaktet, 
im Anschluß fiel mir ein,
sie könnt' doch mal ganz spielerisch 
in einen Rahmen rein. ;-))


Der Tiger hat sich ausgetobt,
mit Färben, Malen, Schneiden,
nun hofft er, Euch gefällt "die Kunst",
vom Astloch und uns beiden(?)
;-))

Liebes Schäfchen, ich hoffe, Du kannst es auch ankucken! Du hattest ja neulich erlaubt, daß ich  was zeigen darf. Aber jetzt hattest Du bestimmt nicht mehr damit gerechnet. ;-)))

Mittwoch, 24. November 2010

Der zweite Auftritt für ihn!

Habe ihn die Woche aufgehängt!

Einige erinnern sich sicher noch an meinen voriges-Jahr-genähwerkelten Schneemann.
Da hat er nun wieder seinen Platz an der Wand der Nähschmiede - zur Freude der Rasselbande- wie man sieht! Nun fehlt noch der Inhalt, aber im Kopf ist er schon! ;D

Wer ihn noch nicht kennt und mehr über  Adventskalender wissen will, klickt evtl. HIER(!) und  HIER(!) (Herstellung des obigen).

Dienstag, 23. November 2010

Ein Bummel in Koblenz

...mit Besuch des Weihnachtsmarktes fand am vergangenen Samstagnachmittag statt. Die Reibekuchenbude und der "Tiger in den Seilen" vom Post untendrunter gehören zu den gesammelten Impressionen dazu.
Das rostige grüne Tor mit der "zweifelhaften Aufforderung" war ebenfalls aus Koblenz. 
Hier wurde ich von hübschen, leuchtenden Schnörkeln angezogen,

.... und da habe ich an eine liebe Blognachbarin denken müssen.

Der macht sich auch bald startklar,

zusammen mit ihm

und ihm

und diesen, um irgendwo eine Stube zu schmücken.

Es gab noch mehr Enten, auch in Form eines Brunnens, der war jedoch zu belagert zum Fotografieren.

Ja wie? Hier ist noch zu?

Dann geh'n wir eben hier rein. Ein bißchen aufwärmen, Kaffee und Kuchen genießen, inmitten der angebotenen Hübschigkeiten, die man käuflich erwerben kann.

Aber auch andere Geschäfte leuchteten den Weihnachtsmännern und -frauen den Weg.

Sich mal kugeln.

Ein weiterer Eingang, ...

...und ab durch die Gasse
bis zur Erleuchtung.

Montag, 22. November 2010

Sonntag, 21. November 2010

Samstag, 20. November 2010

Tiger unterwegs

Neulich aufgenommen - aus dem fahrenden Auto heraus - weil mich "das Licht" so erfreute. Die drei Fotos zeigen eine Zufahrtsstraße, die in "meine Stadt" reinführt und beim letzten fällt was aus dem Rahmen. ;-)) Wem fällt's auf?



Freitag, 19. November 2010

Neues "Tiger 100"! Verbesserte Rezeptur!

Jetzt noch mehr Tiger drin! ;-)))
Habe die Woche endlich meine Gewürzmischung wieder hergestellt, und zwar gleich mehrere Gläschen (im Bild steht allerdings nur eins davon!) Mein Umfeld hatte schon Entzugserscheinungen und fragte dauernd: "Wann machst'n mal wieder Tiger 100?" Also habe ich mich eingemischt!  Bei dieser Gelegenheit kam die "geheime Gewürzwaffe" ;-)  gleich in der Tigerküche zum Einsatz und auch Herr Brummel freute sich abends über den wohlgewürzten Schmaus.
Na? Riecht doch deliziös, oder? Nehmt doch mal 'ne Brise davon! ;-) Oder wollt' Ihr gleich 'nen ganzen Umkarton bestellen? ;-))))

Donnerstag, 18. November 2010

Nein, der Tiger schmückt sich nicht mit fremden Federn,

er spielt hier nur Indianer. 

 

Mittwoch, 17. November 2010

Abgebrannt ...

ist sie!(klick) ...
.
.
.
.
.
.
.
.
... inzwischen.
 Nach drei Jahren durfte sie das!

Dienstag, 16. November 2010

"Spontan" ist immer am Besten! ;-))

Als ein Teil meines gestrigen Überraschungsbesuches schlief, hatte der andere und ich die irrwitzige und absolut spontane Idee, zwei Portionen Ausstechplätzchen zu werkeln, was auch zeitlich tatsächlich super gelang(!) Zwar wurde nichts verziert wie damals HIER(klick), dafür aber anteilig mit dem so gesunden Traubenkernmehl gearbeitet und mit Lätta, mangels Butter. Und was soll ich sagen, der Teig schmeckte roh schon total klasse! ;-)) Naja, bis Herr Süßfrosch ausgeschlafen hatte (zum Glück mal 2 Std.) war Alles abgebacken, aufgeräumt, gespült. Frau Krabbe und ich waren hoch zufrieden!


Hier seht Ihr den wachen Herrn Süßfrosch beim Untersuchen eines unbekannten Objektes...


... und dann beim Entdecken der von Mama und Oma gebackenen Plätzchen.
Und seht Ihr, welche Form er hier zuerst rausgefischt hat ?

Montag, 15. November 2010

Klemme

Sonntag, 14. November 2010

Tigers neue Pelzkappe? ...

...oder was könnt' dies hier sein?
Rate erst, dann klick' hinein!
;-))

Samstag, 13. November 2010

Goldröhrling und Rotkappe nun ebenfalls im "mug rug"! ;-)

...zu sehen, wie immer, beim Klick aufs Bild!

Freitag, 12. November 2010

Endlich, der Beitrag für heute. (Wird auch Zeit, Tiger!)

Ganz vergessen Euch zu zeigen,
hatte ich im Monat 9,
Bild "Bären-Süßfrosch-Hasen-Reigen",
hoff', es wird auch jetzt noch freu'n(!?)


Auch gestern abend hatte Herr Süßfrosch (*=mein Enkel) mich für 2 Stunden mit seiner Mama (=Frau Krabbe = *meine Tochter) besucht. In dieser Zeit hat er das volle Freuprogramm abgespielt. Vor Allem die "Sprachkunst" läßt Oma Tigers Herz  oft höher schlagen. z.B.:
  1. "Abbeiße", 
  2. "all-all"
  3. "Tiger",
  4. "Opa",
  5. "Oma" (natürlich!hihi), 
  6. "An!" (wenn das Miniaturhauslicht leuchten soll, auf das ist er z.Zt.obernärrisch. Und er macht so, als buchstabiere er den *Schriftzug 'Tigerschmiede', ich könnt' mich fortschmeißen) ,
  7.  "Pilz" (klar!!! lol) hauptsächlich wenn er den gehäkelten von Andrea sieht,
  8. "Gi ga gack" beim Bekucken der Banderole von einem Entli-Päckli ;-) (ja, das Paketband klebt bei mir in der Nähschmiede auf der Fensterbank, kicher)
  9. "Wou wou wou" wenn er mit *Horst spielt
und noch Vieles Süßes mehr! Ich Quasseltigeroma muß jetzt endlich zum Schluß kommen, sonst hat keiner Lust das zu lesen, wenn's zu viel ist, ich weiß.
Aber ich weiß auch: Ihr seid ja Tigeromaversteher. 
Hab ich ein Glück mit Euch!


*= sozusagen Legende für die lieben "neueren" Leser, die's noch nicht wissen ;-)

Donnerstag, 11. November 2010

Ersatzpost von vor 3 Jahren (en miniature)

... da der Tiger das "echte" ja verkohlt hatte! ;-(((

Klick mal rein, 
es schmeckt ganz fein!
;-))

Mittwoch, 10. November 2010

Noch was Spechtigerisches!

Ein schnösliger Specht in Nachbars Garten,
der konnte nicht bis 3 Uhr warten,
die Mittagsruh' wurd' laut behämmert,
Käfer im Baum war'n ganz belämmert,
ein Maulwurf drohte mi'm Spaten! 


 Doch als den Tiger er entdeckte,
er schnell ihm seinen Hals hinstreckte,
mit dem kleinen Herz im Nacken,
"Soo kann man mit dem Tiger schnacken,..."
dachte er "das stimmt ihn milde."
Wie recht Specht hat, er ist im Bilde! 

Dienstag, 9. November 2010

Rosa Ausgrabungsarbeiten bei Familie Tiger/Süßfrosch

Und Phil Bär hat fleißig geholfen. Ein Stück liegt nun vor! Nur, was soll man als Mann mit dieser Farbe? 
Gab es nicht mal eine Zeit, wo das ganz in war? Ich erinnere mich an Männer in rosa T-Shirts, Hemden usw.
Im vorliegenden Fall betrifft es ein Andenken an meine Strick-"Künste" von anno dazumal. Es ist ein Baumwolljäckchen, welches Frau Krabbe in Philipps jetzigem Alter trug. Aber auch "neutralere" Farben haben damals Einzug in mein ;-) Strickköfferchen gehalten, wie neulich ja schon zu sehen war. Davon hat dann auch Herr Süßfrosch noch den Nutznies und Oma Tiger freut sich stolz darüber! Jedoch rosa würde ich ihm nicht zumuten, auch wenn es eigentlich "mit Klischee" zu tun hat, nicht wahr?

Montag, 8. November 2010

"MUG RUG" ;-) - Ausstellung beim Tiger !

(Kleine Computergrafik, erstellt als "Klickbutton" zur Umleitung in die "Becherteppichgallerie" *g*)

Sonntag, 7. November 2010

Neue Bedeutung für "Auf dem Hut sein"!

Nein, das ist kein Schreibfehler!  Denn  so "geschehen" ist es wirklich! Klickt mal nach HIER bitte!

Samstag, 6. November 2010

Gelb-grüner Tigerklick

Was könnt' nun das schon wieder sein?
Weißt Du's nicht, dann klick' hinein!
;-))

Freitag, 5. November 2010

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!