Montag, 18. April 2011

Damit (s.Unterstrichenes!) ist erst mal Schluß!!!


Der "Feld- Wald- Wiesen- und Bergtiger" hat sich bei einem kleinen Unfall (nicht mi'm Rad, sondern zu Fuß!) das rechte Knie verletzt, hat Schmerzen und kann nicht nur nicht mehr "springen", sondern auch nicht mal mehr das Beinchen krummmachen.
War schon zum Röntgen usw., muß nun salben, kühlen und das ganze Programm halt. Gebrochen ist zwar zum Glück nichts, das Biegen klappt aber nicht. Drückt mir die Daumen, daß es sich in einer Woche bessert, sonst muß ich auch noch zum MRT und mehr. Das Schlimmste für einen Tiger: Er darf noch nicht mal mehr rumschleichen, soll sich schonen, Bein hochlegen. Das mag er gar nicht!
 ;-(
Liebgruß
vom
lädierten
Tiger
=^.^=

Kommentare:

  1. Ich streichele dein Knie mal ganz vorsichtig. Sei brav und schone dich, damit du schnell wieder sprungbereit bist!
    Gute besserung wünscht
    Babee, zwischen Kisten und Kästen am Aufräumen....

    AntwortenLöschen
  2. ohweh.....

    hoffe nix schlimmes.. knuddelgrüsse und fall's Tip's brauchst.. habe ja auch meine Erfahrungen!!

    obertröstundstreichelmalnerunde..

    entli

    AntwortenLöschen
  3. Au weia,
    dabei haben es Tiger besonders schwer, das Bein oben zu lassen. Trotzdem, nicht nur Montag ist Schontag. Gute Besserung.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Oh Babee, da würde ich jetzt gerne mit Dir rummengen, bin schon ganz rammdösig in den Gliedern vor lauter Beinhoch.
    Entli, mein erster Gedanke beim Knieaua war: "Oh ich mach Entli jetzt wohl Konkurrenz."
    Sabine, Du kennst Dich gut aus mit Tigern, und den Reim muß ich mir wohl aufs Fell brennen lassen.
    "Es ist so schwer nicht durchzudrehn" singt Herr Osternöse grad

    AntwortenLöschen
  5. Ohweh ohweh mein lieber Tiger, was machst den du für Sachen.
    Ich wünsche dir gute und schnelle Besserung und auch wen es schwer fällt schön brav schonen und hochlagern. Ich drücke ganz fest die Daumen und grüsse dich ganz lieb Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  6. Oh neeeeeeee..........Tigerita! Wat machst Du!!?? Ich schick Dir alle Gesundungsenergie!
    Du armes Kätzchen, Du :-(

    Bussi und Drücki!
    Elfin :-)

    AntwortenLöschen
  7. ...ohh weh, ein lamer Tiger!?!
    Du machst ja Sachen, liebe Rita!
    Dann kühl und schon und salb mal schön, dass bald alles wieder gut ist!
    Schicke dir gute Wünsche und
    liebe Grüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Liebtiger ,
    ganz herzlich schnelle Genesungswünsche sendet die naehmeise

    AntwortenLöschen
  9. Oh, Liebe Rita, es tut mir sehr leid!!! und ich wünsche Dir eine gute Besserung!!!

    ganz liebe Grüsse

    Dia aus Ungarn

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rita,
    ich hoffe, dir geht es n der Zwischenzeit schon etwas besser !!!
    Lass lieber vorerst auch die kleinen Katzensprünge, damit du bald wieder wie ein großer Tiger springen kannst !!!
    Schöne Osterfeiertage wünscht dir
    Katrin

    AntwortenLöschen
  11. Danke für die reichhaltige Gesundungsenergie, die Ihr mir schickt. Sie hat schon geschlagen, zumindest an- (!) .... wenn auch noch nicht ganz durch-!

    Der etwas gebesserte Tiger grüßt erfreut!

    AntwortenLöschen
  12. Oje, armes Tigerlein- kann´s dir ja gut nachfühlen, weil ich ja kürzlich auch sowas Dummes hatte! Ich streichel dich auch mal und hoffe, daß das Knielein bald wieder genesen ist- bis denne und herzliche Grüßlis - Gaby :O)

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!