Montag, 9. Mai 2011

Seltene Stachelfrüchte in Bingen

Dieser Beitrag war zwar voreingestellt auf 00:01 Uhr, wurde aber nicht gesendet, warum auch immer (???). Ist mir eben erst aufgefallen. Drum jetzt manuell:

Gestern morgen hatten wir unseren Übernachtungsgast Herrn Süßfrosch noch zu einem kleinen Ausflug nach Bingen eingeladen. Dort parkten wir an der Nahe und ...

...spazierten dann Richtung Mündung, dorthin, wo die Nahe in den Rhein fließt.
Es war auch schön muttertagssonnig, doch wehte hier am Rhein ein ziemlich frisches Lüftchen, was die steinigen Kunstwerke jedoch nicht beeinträchtigen konnte.

In manch hübschlichgrünen Eckchen war auch noch der Morgentau zu sehen:

Am Rheinufer gibt es auch einen tollen Abenteuer- Spielplatz in Form eines Schiffes.
Ahoi!


Aber besonders staunen ließen uns folgende Früchtchen:
Vor Allem war Herr Süßfrosch ganz begeistert und ihm fiel dann auch gleich ein, daß er Appetit hat, was er mit der Aufforderung "abbeißen!" bekundete. ;-)

Kommentare:

  1. Es schaut nach einem schönen Sonntach mit Herrn Süßfrosch.
    Bei mir spinnt der PC.

    Liebgrüße,
    Frau Murgel

    AntwortenLöschen
  2. tiger.. da strahlt ihr aber um die Wette..

    ja solch Tage soll "frau" einfach geniessen...

    lieber Gruss silvia

    p.s.ohne Schleier.. abder dafür vor den Augen!

    AntwortenLöschen
  3. Na Oma-Mutter, haste Dich wieder fast inkognito auf meinem Blog rumgetrieben? - In Bingen war ich zuletzt nicht an der Gartenschau sondern zum Krankenhaus-Besuch, und früher haben hier alle unsere Mittelrhein-Ausflüge per Schiff hier gestartet. Schön isses da. Warste mal an der Nahequelle? (Nohfelden oder so) Da möcht ich schon immer mal hin. Ich grüße Dich, die Mone

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Tiger
    Das sieht nach einem tollen Sonntag aus und Herr Süssfrosch hat sichtlich seine Freude daran.
    Solch komisch stachelige Früchte haben wir hier nicht, sieht aber super aus.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  5. Tigerle, es ist immer wieder schön, wennHerr Süßfrosch mit von der Partie ist.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. Ihr lieben Kommi-Schreiber,
    ich möchte noch danken!

    Frau Murgel, da hat der PC aber Angst bekommen vorm biß'chen Tiger ... lol

    Entli, ach herrjee, augenbeschleiert? Ich hoff, Du hast nun wieder freie Sicht, damit Du den Tigerklickausschnitt auch erkennen kannst ... aber Vorsicht, gell, etwas zurückbleiben!;-)))

    Mone, noh noh, da schlich ich noch nicht rum. Aber schön, Dich zu sehen hier!

    Liebmarylou, komm vorbei, ich schäl Dir eine! ;-)))

    Irmi, diese "Partien" geniesse ich auch immer sehr. Aber glaub mir, es kann auch ganz schön anstrengen! ;-)))

    Also, denn mal saftigerische Grüße vom Fruchtiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!