Mittwoch, 31. August 2011

Hüllen fallen!

Gestern begegneten dem Tiger die abgebildeten zwei Schönheiten. 
Etwas unreif zwar, aber trotzdem ganz ansehnlich:


An dem Ort gibt es eine ganze Allee mit Kastanienbäumen, und diese sind alle schon entfruchtet! 
Auf den Bäumen hängt fast keine Stachelkugel mehr und auf dem Boden ist Alles eingesammelt. 
Das fiel mir erst beim genaueren Hinsehen auf. 
Die beiden Gescheckten bat ich drum schnell in meinen Säckel einzusteigen. 

Naja, der meteorologische Herbstanfang ist ja schließlich schon morgen, doch der Tiger war trotzdem überrascht. Sind bei Euch die Hüllen auch schon gefallen? ... die stacheligen mit Inhalt.


Dienstag, 30. August 2011

Neulich bei den Muscarias

(Ein Bild vom 11.8.2011 noch)

Montag, 29. August 2011

Frosch und Tiger "dekorieren" neu!








 Herr Süßfrosch mag Pilze sehr gerne,

wie das wohl kommt? ;-)

Und er mag das Spielchen "Hängeln", 

womit er meint,  

viele Sachen müßten öfter mal den Platz tauschen  ;-(

Hier dekoriert er gerade

den alten Apfeltäubling an Tigers Werktisch.
;-)))




(Ich hatte diesen Pilz (fast) genau vor drei Jahren genäht, er steht im Stoffblog. Aber darum geht es eigentlich gar nicht, wollte Euch btw den Meisterdekorateur nur nicht vorenthalten *ggg*)

Der Tiger hat nämlich ebenfalls etwas dekoriert, etwas Größeres, also aufge-"hängelt" ;-) , und zwar
das  

Sonntag, 28. August 2011

Weiteres mit der neuen Kleinen!

Aus fahrendem Auto fotografiert 
-und sogar zusätzlich gezoomt bei zirka achtzig Stundenkilometer-  
ist nun folgendes Foto:


Im Editor geradegerückt, leicht geschnitten, skaliert natürlich, Randsituation verbesssert, d.h. wenige störende Lichtpünktchen entfernt usw., und schon kann es hier im Blog "rumleuchten" ;-) .  Die Farbe des Himmels war (am Freitag auf der Heimfahrt vom Einkauf) tatsächlich so intensiv! 

Normalerweise sind unscharfe Fotos nicht so mein Fall, aber bei einem Motiv wie hier, welches mit wenigen Farben auskommt , kann man die "Plakativität" ruhig wagen, finde ich. 
Letztendlich liegt die Resonanz im Betrachter selbst.

Die wahre Ernte meines täglichen Lebens ist etwas so Unfaßliches wie das Morgen- und Abendrot.
Henry David Thoreau, (1817 - 1862)

Samstag, 27. August 2011

Und es hat *zoom* gemacht

Ich hörte ein lautes Gezeter -genauer ein regelrechtes "Gekreische"- in einem Baum, zirka zwanzig Meter von mir entfernt. Und dann sah ich auch gleich die Kandidaten: Da stritten sich zwei Elstern, ein Rabe und ein Eichelhäher - wohl um die Futtertiere im leider absterbenden Teil des Stammes. So aufmerksam geworden, zückte ich die neue kleine Kamera und *zack* ... waren die Vögel verschwunden! Bis auf den einen, der nun auf einem anderen Ast platzgenommen hatte, das sah ich ganz gut mit "meine eigene Äugen". Aber mit dem Display der Kamera? Mmh, ich suchte und suchte und suchte -die Kamera hat keinen Sucher- (fiel mir jetzt auch mal auf) ... faßte mir dennoch ein Herz, drückte einfach ab und hatte Glück. 

 Das hier ist nun also ein Ausschnitt :



... des eigentlich unscheinbaren Originalbildes :


Wie gesagt, aus 20 Metern Entfernung mit der neuen Kleinen gezoomt, 
und dann am PC einen Ausschnitt gewählt.

Resümee: Bin, was diese Aktion betrifft,  ganz zufrieden mit der neuen! 
Der Tiger wird sich aber an "das Suchen" vermittels Display noch gewöhnen müssen.

Freitag, 26. August 2011

Überraschung von Antenne Bad Kreuznach

Um Herrn Süßfrosch abzuholen, fuhr das Tigerauto den gewohnten Weg. Doch um anschließend zu Omas Wohnung zurückzukommen, wählten wir ausnahmsweise mal eine andere Straße. Diese Entscheidung war gar nicht schlecht, denn: An einer roten Ampel in der Stadt standen Mitarbeiter von Antenne Bad Kreuznach, die den Autofahrern eine Frühstückstüte überreichten. 
Das war eine nette Überraschung! 
Hier sieht man noch einen kleinen Teil davon:
Was sagt uns das? 
Man sollte ab und zu auch mal "andere Wege gehen" ! 
;-)

Donnerstag, 25. August 2011

Himbeer - Sahne ?

Möchtest Du dahinterblicken,
solltest Du aufs Bild draufklicken!
;-)

Mittwoch, 24. August 2011

Männer für alle Fälle!

Und "meine Kleine" ist für bestimmte Fälle, wie zum Beispiel folgender: Diese riesige Hauswand ist aus nur zirka vier Metern Entfernung aufgenommen, das hätte die Vorgängerin nicht gekonnt, da sie keine Weitwinkelfunktion hat. Aber eigentlich hatte ich daran beim Knipsen gar nicht gedacht, eher daran, daß mir die Wand so bemalt ganz gut gefällt.


Dienstag, 23. August 2011

Mit meiner neuen Kleinen geschossen!

Kurzes Vorwort:
Bei Bildern mit viel Himmel hatte ich in letzter Zeit immer mehr Flecken in den Fotos, die ich dann zeitaufwändig und mühsam bearbeiten mußte. Das hat nun ein Ende, denn ich habe eine neue Kleine!
Der folgende Bildausschnitt (und seine Auflösung) ist also das zweite gepostete
-nach dem "Zelt" untendrunter-
welches von meiner neuen Kleinen stammt:


(Für die Interessierten: Sony Cybershot DSC-HX7V)

Nun bleibt nur noch zu raten, was besagter Bildausschnitt darstellt.
(ist stark vergrößert)






Was könnte es denn gleich noch sein?
Zur Lösung klick ins Bild hinein!
;-)

Montag, 22. August 2011

Schaut mal her, ich freu' mich sehr!

Der Tiger hatte das Glück in der Hobbyoase einen Preis zu gewinnen, und seht nur, wer sich darüber mit ihm freut:

hihi

Sonntag, 21. August 2011

Antiken Plissee-Stoff gefunden !

Stimmt das etwa wieder nicht?
Ein Klick bringt in die Sache Licht!

Samstag, 20. August 2011

Eigentlich...

... sollte hier ein weiterer Post vom Jahrmarkt kommen. Doch aufgrund einer Bombendrohung wurde der Jahrmarkt geräumt und vorzeitig geschlossen. Herr Brummel und der Tiger waren mittendrin. Vielleicht habt Ihr es bereits aus den Medien erfahren.

Erst mal untertauchen ...


... muß dieses "Etwas"! ;-)
 

Freitag, 19. August 2011

Endlich mal wieder Süßfroschiges für Euch! ;-)

Wie Ihr ja wißt,  war ich am Mittwoch den Jahrmarktsplatz inspizieren, und gestern zeigte ich ihn dann Herrn Süßfrosch, ebenfalls noch _vor_ der offiziellen Eröffnung. Das war total klasse und amüsant für uns beide. Öfter beteuerte er "Macht Spaß!" Das "Riesenrad" war der Knaller für ihn, und ich hörte sofort ein spontanes "Mal fahren?" Woher er das weiß, daß das fährt? Es stand doch still! Keine Ahnung, aber
Und überhaupt alles Bunte lockte und die vielen Lämpchen, auch wenn sie natürlich noch nicht an waren.

Eine Erfrischung konnte man sich allerdings schon genehmigen, einige schenkten schon aus. Und das war auch gut so, denn es war ganz schön heiß.

Zuhause auf Omas Balkon konnte das Erfrischen dann fortgesetzt werden.


Und das ist ein älteres Foto (noch vom 17.7.2011) , wo wir mit Herrn Süßfrosch Eisenbahn fuhren. Da ist er ganz verrückt danach. ;-)

...und vergangene Woche habe ich ein paar Hüllen genäht, eine davon führt Herr Süßfrosch hier gerade vor.  So ein Umschlag kann 10 kleine Pixi-Büchlein fassen. Das schafft Ordnung und das Päckchen kann immer und nach Überall mitgenommen werden, es kann  in vielen Situationen dienen! Es gibt ja heute Pixis zum Ausmalen, zum Vorlesen, zum Schnippeln, zum Kleben mit Stickern usw. Ich habe mal ein paar wenige, naja vielleicht 10, ääh ohne die anderen *räusper* ... ;-))) " gekauft.(O-Ton von Frau Krabbe: "Fräulein, Sie sind ja nicht mehr normal!")
Wo sie Recht hat, hat sie Recht.  Aber "normal" ist doch langweilig .... ;-) 
Und ich gebe die Büchlein ja schließlich nicht alle auf einmal her!  
 Nein, nein, ich will die doch vorher selbst bekucken und lesen....lol

Donnerstag, 18. August 2011

Mittwoch, 17. August 2011

Achtung, es ist wieder Wanzenflugzeit!


Gibt es das?

Wanzenflugzeit?

Doch doch, beim Tiger! :-) Schaut nur, diese hier ist ihm doch tatsächlich frechweg über'n Kopf geflogen, boah! Dabei hat er sie natürlich "geschnappt"!


Klickt mal in den Himmel dort, da sind noch mehrere vor Ort!
(anschließend runterscrollen!)

Dienstag, 16. August 2011

Wollt Ihr wissen, wer es war (?) , ...

... dann klickt hier rein(!),
Mensch, ist doch klar!!!
;-)))


Montag, 15. August 2011

Wer stand hier Modell ?

Es ist ein attraktiver Typ, die "Leinwand" zeigt nur einen kleinen Ausschnitt von ihm. Na? Doch, doch! Ihr kennt ihn alle! ;-)

Sonntag, 14. August 2011

Schaut nur, ...




total zerrupft sieht es aus!
Mein altes Nadelkissen?
Oder was?


Könnt es vielleicht auch Käse sein?
Weißt Du's nicht? Dann klick' hinein!


;-)))

Samstag, 13. August 2011

Sorry fürs späte Blogging, ...

... aber ich wurde (froschmäßig) "aufgehalten" und war dann auch noch kurz an der Costa del Sol ! ;-)


Beim Ordnerdurchstöbern sind mir u.A. dann auch noch ein paar der
"Alhambra-Azuleos-Teilchen" zwischen den Mupfels in die Hände gefallen .... ,


... und anschließend mußte ich doch noch ein bißchen die Sonne dort genießen. ;-)


Das versteht Ihr doch? Also sorry für die Verspätung, ich bitte um Nachsicht! ;-)

... und bin auch schon gleich wieder weg, hier hat ein Frosch gerufen, er sei fertig mit Mittagsschlaf.
Auf in neue Abenteuer! 
....
....

Freitag, 12. August 2011

Der Wald rief!

Und ich kam.
Nach ca. einer Stunde großräumiger Revierbegehung entdeckte Fräulein Rotjäckchen ein erstes myzelisches Model:

Na, Ihr wißt schon: Den Liebling des Tigers! Der Einbeinige, der tausend mal anders aussehen kann, in verschiedenen Wachstumsstadien, bei verschiedenen Wetterverhältnissen usw. usw. , ... rubescens halt.
(Ich berichtete und bebilderte diesen u.A. schon öfters)

Die zwei Käfer mußten sich natürlich 'ne neue Bleibe suchen.
Und Stunden und gelaufene Kilometer später kam dann noch Flocki, Para, Canhtarelli und ein B.piperatus dazu, "scharfe Sache"!

Das Ganze stellte sich dann in Tigers Küche folgendermaßen dar:

Für die, die es noch nicht wissen und sich nun fragen, warum da so "schwarze Pilzteile" mit drin sind: Der Flockenstielige Hexenröhrling schwärzt stark beim Schneiden, was aber nach dem Braten oder Kochen in ein Braun-Beige übergeht.

Zu einem Foto vom fertigen Mahl kam es dann aber irgendwie nicht mehr, sorry!
-
Denn es "verschwund"
-
im Schlund.
;-)


Donnerstag, 11. August 2011

Wer kennt dieses Patch-Muster ?

Eine neue Art zu nähen?
Klick hinein, dann wirst Du's sehen!
;-)

Mittwoch, 10. August 2011

Wußtest Ihr, daß ...

... zur Herstellung einer Jeans, 11 000 Liter Wasser benötigt werden? (Dabei tragen wir sie doch so gerne, nicht wahr!? Also die Jeans!) Ich hörte diese Zahl gestern im Fernsehen, und da ich das Wasserhahnfoto in einem meiner Ordner fand , wurde nach kurzer Rahmung schnell der Post daraus. 
Ich wünsche Euch und mir aber einen trockenen Tag! 
Am Liebsten mit etwas Sonne!

Dienstag, 9. August 2011

Nein, nein, ...










... das bin nicht ich
das muß irgendjemand aus meiner weitläufigen Verwandtschaft sein.
;-)))


















Montag, 8. August 2011

Inzwischen gut gelandet!

Danke 
nochmals an Alle, die mich kommentarlich 
während der Reise begleiteten! Das war lieb von Euch! 
Ich habe mich über jeden Einzelnen gefreut, und zwar sehr! ;-)


Dies sind zwei Fotografien vom Rückflug

Auf diesem sieht man den höchsten Berg Spaniens. Seht Ihr ihn auch?

 PS: Der Urlaub hört noch nicht auf, habe heute einen weiteren besonderen Tag! ∞

... und das , nicht nur, weil auch Herr Süßfrosch vorbeigesurft kommt.
Ich bin deshalb  noch nicht wieder "voll im Einsatz hier" .
Liebgruß,
Tiger
=^.^=

Sonntag, 7. August 2011

Samstag, 6. August 2011

Es wird Nacht, SeñoRita! ;-)





Klick mal auf das Licht,
Dein Schaden sei es nicht!
;-)

Freitag, 5. August 2011

1.) Am Mirador de Balcón + 2.) Abends in der Bar (mit R & R)! ;-)

Achtung, heute zwei Beiträge!
Nach dem Klick auch noch runterscrollen, bitte, zum zweiten Beirag des Tages!

Donnerstag, 4. August 2011

Mittwoch, 3. August 2011

"Ihr backt bestimmt einen Kuchen"

Oh ja, Fräulein Rotjäckchen ist ganz in ihrem Element, wie Ihr seht ...  Una tarta:


Heute zwei Baustellen! Die andere ist HIER (klick)!

Dienstag, 2. August 2011

Du darfst aussuchen!

Montag, 1. August 2011

Folgt Herrn Brummel!

Heute weitere Geburtstagsgrüße,
Pause mit Rotjäckchen und Rolf
und noch Meer!

Folgt Herrn Brummel hier im Sand,
dann kommt Ihr in ein and'res Land!

1fach das Foto anklicken!

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!