Montag, 11. Juni 2012

Digitalis purpurea

... habe ich unter vielen anderen fotowürdigen Motiven beim letzten Reviergang angetroffen und aufgenommen. Für den heutigen Post entschied ich mich allerdings, ihm alleine den Platz hier zu widmen, und zwar in sechs Bildern, wie folgt:
Nicht nur Käfer besuchen seine Blüten,

sondern auch Fliegen.

Da gibt's noch nichts zu naschen,

aber hier. Und Hummeln sah ich immer wieder dort landen. Die einzelnen Hummebilder erspare ich Euch jetzt mal, denn wir hatten ja erst letztens die Hummelrettung, ;-) Ihr erinnert Euch!?

Geschlossen und noch weiß, fand ich sie auch sehr ansehnlich,  und im  Bild untendrunter sind sie bereits errötet. Drum  heißt die Pflanze auch "Roter Fingerhut".

Der Fingerhut sieht zweifels ohne sehr dekorativ aus, aber bitte denkt daran: Er ist höchst  giftig (!!!) und zwar in allen Teilen!  Zum Tod führen kann schon ein verzehrtes Blatt oder sonstiges Teil von ihm. 

Kommentare:

  1. Sooo schoen und doch so giftig...was die Natur sich dabei wohl gedacht hat?

    Wie immer tolle Aufnahmen von dir.

    liebe Gruessle

    AntwortenLöschen
  2. Ui, bei so viel Schönheit vergisst man das wirklich sehr schnell ...

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja ... großartige Aufnahmen, liebe Rita! ♥♥♥

      Löschen
  3. wieder wunderschöne Aufnahmen :-)
    beim ersten Bild dachte ich mir, dass die Natur auch eine gute Vorlage für Stoffmuster sein kann (und vermutlich sind auf den Gedanken auch schon andere vor mir gekommen *g*).
    lieber Gruß vom Specht

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe das auch beim ersten Bild gedacht.Sieht aus wie ein hübsches Sofakissen.
    Zauberhafte einmalige Aufnahmen.
    LG Christa

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rita,

    wie du schon schreibst, er ist hochgiftig....aber wunderschön anzusehen!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  6. sehr schöne fotos hast du von dieser sehr giftigen pflanze gemacht.

    ich mag sie auch immer gernen fotografien, sehe aber immer zu sie nicht zu berühren

    AntwortenLöschen
  7. Lila ist Mode,
    lila ist modern,
    lila gibt's auch heute,
    denn lila mag ich gern.

    ;-))) (naja, war schon besser, aber es ist ja auch spät)

    Aber gaaaanz lieben Dank für Eure großzügigen Lobs und so!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^= , bei dem diesmal wohl eine botanische Woche angefangen hat ....lol

    AntwortenLöschen
  8. Die giftigen Pflanzen sind die schönsten.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... bis auf die Ausnahmen,
      die _nicht_ durch auffällige Schönheit warnen...in der Myzelienwelt z.B....böse Falle

      Löschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!