Donnerstag, 23. August 2012

Doppelkopf?

Bei dieser Barbarie-Ente, die im Lochmühle-Park wohnt, dachte ich von Weitem, sie hätte zwei Schnäbel. In solcher Form hatte ich Barbarie-Enten noch nicht gesehen, ich war ziemlich verblüfft!

Kommentare:

  1. Jetzt musste ich auch erst mal 2x schauen, wie das denn sein soll!
    Wieder mal ein super Foto geworden;)
    Liebs Grüessli, Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand's schon bißchen komisch, mußte es aber trotzdem aufnehmen ;-), weil ich's Euch zeigen wollte.

      Löschen
  2. Stimmt....echt irre was sie da auf der Nase... öhm ...dem Schnabel hat. Klasse entdeckt und festgehalten!!!

    Liebe Gruesse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man nennt sie auch noch Warzenenten, jede sieht etwas anders aus. Aber diese hier mit quasi Doppelschnabel, oder wie auch immer es einjeder sieht, ist ziemlich markant.

      Löschen
  3. Barberie -Ente kenne ich bloß vom Backofen.Habe ich in Natur noch nie gesehen.
    Im Backofen ist sie immer lecker braun und knusprig...
    Liebe Grüße Christa
    Auch die Brust ist nicht zu verachten ,mit Rotkohl und Rotweinoße....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Christa! Somit hat sich meine Frage schon beantwortet ... ;0)

      Löschen
    2. Del Tigel ißt auch gelne knusplige Ente!

      Löschen
  4. Und Dir, liebe Rita, natürlich ganz liebe Grüße!
    Tolle Ente! ;0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gans äh entlich liebe Grüße zurück!

      Löschen
  5. Ich glaub', die kricht 'n Beeeebi

    AntwortenLöschen
  6. Nein, ich muss dir zustimmen, in einer solchen Form habe ich sie auch nocht gesehen. Danke dir fürs Zeigen, liebes Tigerchen, denn diese ist echt ein ganz besonderes Unikat. :-)

    Gib mal dem "Hallo-Trio", Phil Bär, Karlchen und Horst(wuff), ganz dicke Knuddler, ich habe mich so über ihren Besuch bei mir gefreut und ja, toll, dass das auch Bayern-Fans sind, daumenhochstreck. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir war sie auch unikatös genug, um abgelichtet zu werden. Ob sie auch abgeschlachtet werden dort, das glaube ich eher nicht. Wer will kann ja mal kucken unter Lochmühle bei Friedberg. Ich kann's empfehlen für Großeltern, Eltern und vor Allem natürlich für Kinder!;-)

      Löschen
  7. Hallo Tante Christa! ;O)

    Danke für die Knuddler, aber wir sind ähm gar keine Bayernfans, wir mögen den Philipp Lahm, weil der so heißt wie ich, also Phil(ipp) Bär....

    ;-))))

    Knuddelgrüße zurück!
    Phil
    i.A.vom Hallo-Trio

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo .also das Christa bringt ein ganz durcheinander .Ich werde mich jetzt als Christa- Renate eingeben.So heiße ich wirklich.
      Liebe Grüße Christa- Renate

      Löschen
    2. Angenehm *handdrück* Rita Margarete
      ;-)

      Löschen
    3. Nee Quatsch beiseite, ist 'ne gute Idee.
      So hatte auch Rosi damals beschlossen, zur Rosina zu werden, damit man sie von der anderen Rosi (Roswitha) unterscheiden kann.
      Ist Dir das nicht zu lang zu schreiben, liebe Christa Renate? ;0)

      Löschen
    4. Nee ,warum .Schreiben bildet,hat Jurika geschrieben.Zwar mit der Hand aber vielleicht gehts auch mit den Fingern.
      Ich sollte ja mit Bindestrich geschrieben werden aber 19 43 war das ein bisschen verdreht.Ich habe auch keine gültige Geburtsurkunde.

      Löschen
  8. Ein sehr exotisches Exemplar. Da mag man gar nicht an Essen denken, obwohl knusprig mag ich Ende auch.
    LG Sabaine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ente gut, Alles gut!
      Oder? Naja, fast. ...lol

      Löschen
  9. ..ist die mit mir verwandt! *shock*.. naja sie kann ja auch nix dafür.

    lieber Gruss.. ne guck heut nicht mehr in Spiegel!

    AntwortenLöschen
  10. uiala ... eine Ente mit zwei Schnäbeln ... ja so sehe ich es auch. Nun habe ich gleich mal bei Wikipedia nachschauen müssen ob das wirklich eine Barbarieente ist (auch Tiger könnten sich ja mal täuschen *g*) - aber du hast 100 Pro recht!! Du hast eine Warzenente fotografiert - und eine Warzenente ist eine Art der Barbarieente :-)
    Interessant! und ich habe wieder was gelernt.
    Lieber Gruß vom Specht

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Barbaraente! LOL
    LG Babee

    schon 22 geschafft - noch 11

    AntwortenLöschen
  12. Barbarie, Barbara,
    Tiger fröt sich, trallala.
    ;-)))

    Dank' Euch schön!!!

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!