Sonntag, 3. März 2013

Tiger hat im Keller wieder mal Reste gefunden

... und sie zusammengefügt 
per Schrauben, 
per Verbindungsbleche, 
per Holzleim, 
per Nägel

... und Alles in stylischem Weiß mit Acrylfarbe gestrichen.


 Das Objekt wird dieses Mal aber auch bespielbar sein, im Gegensatz zu meinen sonst üblichen Dioramen. Das Fenster rechts ergab sich quasi dadurch,  daß mir eine komplette Wand
"fehlte" sozusagen und wird eine gute Bestimmung finden.

Die Böden wurden auch schon verlegt:
Mehr dazu dann bald!

Kommentare:

  1. Sooo, da bin ich wieder :-))))

    (ganz schön lästig, gelle)

    Toll geworden der Grundstein für dein neues Diorama, und so wie ich dich einschätze hast du auch schon eine genaue Vorstellung^^

    Ich lasse mich gerne überraschen und freue mich schon dich bei diesem Objekt zu begleiten.


    Traumhaften Sonntag und ganz liebe und herzliche Grüsse♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nova, Deine "Lästigkeit" ist mir aber sehr wertvoll!♥
      "Genaue Vorstellung"? Ja zum Beispiel "Kasperle"-Vorstellung, seitlich durchs Fenster. ;)

      Löschen
  2. Das sieht sehr gut aus bis jetzt , wenn ich auch nicht weis was es wird . Ich habe spontan an einen Lappi - Tisch gedacht . Ich lass mich gern Überraschen . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie im Text oben geschrieben, soll es "richtig zum Spielen" sein, Heike.;)

      Löschen
  3. Hurra, der Tiger werkelt wieder sehr erfolgreich herum. Krankheit überstanden, Kreativität wieder da ...
    ... freut sich Babee mit der Nähmaschine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Überstanden leider nicht, denn der Tiger bellt noch ganz schön rum, Babee!
      Aber Kreativität hilft ihm beim Ablenken. ;)

      Löschen
  4. Oooo, zum ersten mal kann ich als neue Mitleserin quasi live der Beginn einer neuen, kleinen Welt miterleben. Toll, was freue ich mich schon darauf.
    Da ich von sowas ja gar keine Ahnung habe, wüßte ich ganz gerne, wie lange Du für so manche Schritte gebraucht hast. Dieser z.B. sieht sehr aufwendig aus. Vielleicht kannst Du beim nächsten mal auf die Uhr gucken und das dazu schreiben? Nur mal so.

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. aha..... daS WIRD WOHL EIN SPIELHAUS FÜR HERRN SÜSSFROSCH

      lg und schönen sonntag
      Gabi

      Löschen
    2. Oh Nana, das ist schwierig zu sagen, denn ich bin ja nicht am Stück dadrangeblieben, mal hier bißchen gewerkelt, und dann mal später wieder, aber hast schon Recht, es gehen Stuuunden ins Land.

      Löschen
    3. Gabi, ja auch er darf damit spielen, gab schon eine kleine Kostprobe.

      Löschen
  5. Hallo LiebTiger,

    schön, dass es dir wieder besser geht...und du wieder werkeln kannst.
    Wird es eine neue MiniaturWelt? Bin gespannt wie es weiter geht...;-)

    Liebe Sonntagsgrüßle
    Klaudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klaudia, Miniaturwelt, ja, aber für 1 zu 12 vielleicht ein bißchen zu groß, dann müßte noch ein Zwischenboden rein, ich bin noch am Überlegen.

      Löschen
  6. Soeben habe ich ganz druckfrische Bilder eingestellt, ich denke der Fortgang interessiert Euch so wie mich selbst. ;-))) Der Tiger konnte die Finger nicht davonlassen.;)
    Ganz lieben Dank für den Besuch!
    Tigerliebgruß
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  7. ui ist das spannend ... ich muss gleich zum aktuellen post fliegen ........

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!