Donnerstag, 11. April 2013

Kalt und heiß

Kreuzschlitz-Schräubchen mit blauer und roter Füllung
Tigers Handwerksfinger zeigen Euch: 1)Ich bohre ein Loch für die Hülse 2)Hülse in die ausgesägte, vorbereitete Tür eingebracht 3)zweite Tür behülst 4)Das kleinere Nägelchen hält die Hülse, damit die Türe sich bewegen kann.
5)Den Korpus habe ich auch aus Buche gemacht, Edelstahlwanne ist von einem Kerzenhalter 6)Abfluß modeliert, Anschläge/Stopper für Türen angebracht. 7)Nach längerer Hinundherfeilerei(vor dem Einhängen natürlich!)passen die Türen dann!Sie dürfen weder zu schwer noch zu leichtgängig sein. 8)Stoff laminiert als "Schrankpapier" für den Boden
9)Türknauf ist das Innenleben einer Lüsterklemme(hättet Ihr's erkannt?) 10)Führungshülse innen links hinten aus Messingrohr(das war das einzige, was ich kaufen mußte), ist für die Armatur reinzustecken. 11)Sehr stabile Armatur gebogen,mit Nietunterteil montiert, sie reicht bis tief in das Messingrohr rein, das hat einen Grund, mehr * dazu gleich. 12) Der Abflußdurchlaß in der Rückwand.
13)Größenvergleich mit Tigerpranke 14)Gesamtbild mit Kanne 15)+16)ganz wichtig: * Die "Spültischarmatur" ist natürlich schwenkbar!
Noch zu erwähnen ist der dunkle Kunststoff-Belag, den habe ich aus einem Einlegtaschenboden ausgeschnitten. Das Abflußdeckelchen ist von einer Niete, die ich unten abgefeilt habe, damit sie ganz flach aufliegt. Das Ganze ist nach und nach während der Anfertigung im Tigerkopf gereift und anhand lagernder Utensilien entstanden, meine große Leidenschaft, Ihr wißt ja. ;-)

Kommentare:

  1. *breitgrins*....habe ich nun nen Betonlutscher gewonnen??? *gg*

    Habe ich ja doch richtig gelegen^^ Hast du liebe Tiger wirklich absolut klasse gemacht. Mit viel Liebe und Details gebaut♥

    Nun können auch die liebevoll gemachten Töpfe abgewaschen werden ;-)

    Liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  2. Natürlich eine Spüle hat noch gefehlt . Und ich habe gestern noch an eine Toilette gedacht , lach , als ich das ausgesägte Loch gesehen habe . :)
    Hast du wieder Tigerstark gemacht . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. Eben sagte meine Kleine (sie sitzt neben mir und frühstückt): "Das hat sie alles ganz alleine gemacht?" Ich nickte. Sie: "Sie kann ganz schön viel bauen." Stimmt, kannst Du und immer sieht´s toll aus.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Wie sagte Herr Süßfrosch doch neulich "Oma du bist ja genial". Da kann ja nun abgewaschen werden. Und ich hab mal wieder Null Punkte - hi, hi !
    Lg Marianne

    AntwortenLöschen
  5. ein spülenschränkchen - wie süß

    ich hatte irgendwie eine waschmaschine vermutet - jrzt hab ich dir bestimmt einen floh ins ohr gesetzt

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  6. Klar doch,ist doch wichtig.Die Blümchen brauchen auch Wasser.Du bist wirklich genial und clever dazu.
    Zu soviel gute Ideen gibt es wohl kaum noch etwas zu sagen.DOCH- Spitze.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  7. Ich brech hier gleich ab - das ist ja unglaublich!! Du bist wirklich genial, liebe Rita! Aber so wirklich wirklich!!!

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  8. mir bleibt der Mund (Schnabel) wieder offen stehen Tiger - so toll ist das alles was du machst!
    Es ist ja nicht nur die erstklassige Verarbeitung ... es sind auch noch die Ideen verschiedenen Gegenständen eine ganz neue Bedeutung zu schenken.

    bewundernde Grüße von deinem Specht :-)

    AntwortenLöschen
  9. Das hast du wieder sehr liebevoll und detailgetreu gewerkelt liebe Tigerita ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Rita, mir bleibt einfach die Sprache weg.
    Du stellst die schönsten Teile her.
    Éine wunderbare Arbeit.
    Einen schönen Abend wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  11. Lieber Tiger
    Woowww, woowww ich bin hell begeistert, so toll wie du die Möbel herstellst und alles wie echt, ein riesen grosses Kompliment!
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  12. Ich staune immer wieder, was ein Tiger mit großen Pranken an filigranen Sachen zustande bringt, großes Kompliment!
    Das Spülenschränkchen ist wunderschön geworden.:-) Darf ich dir morgen meinen schmutzigen Geschirrberg bringen? *g*

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  13. Lieben Dank für Eure großzügigen Kommentare!
    Tiger fröt sich
    und liebgrüßt Euch Alle!

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!