Donnerstag, 4. Juli 2013

Kranbilder (zweiter Teil)

 Etwa 80 Mitarbeiter verschiedenster Firmen arbeiten derzeit Hand in Hand an der Baustelle.

... und regnet und regnet. Tropfen im Bild bzw. auf dem Objektiv.


Das erste Unterführungsteil (rechts im Bild mit rosa Rand) wiegt 250 Tonnen. Und das wird am Samstag von dem Kran eingesetzt. Das wird Milimeterarbeit werden!




Die Bilder sind etwas duster, klar(!)  bei dem Wetter, ich habe sie aber extra "natur" belassen, wollte nichts aufhellen.

Kommentare:

  1. Es ist schon verwunderlich wie präzise die arbeiten müssen, damit alles zusammen paßt! Was ich immer so ulkig finde ist, das ist, selbst wenn das kleinste Loch gegraben werden muss kommen Bagger, Radlader und Riesenmaschinen. Die blockieren die ganze Gegend und machen einen Heidenkrach.
    Du hast tolle Fotos gemacht - trotz Regen!
    Lg Marianne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi

      Und am Samstag wollen wir das "Reinheben" dann anschauen - ist zumindest bis jetzt mal so geplant.

      Löschen
  2. Dennoch tolle Fotos...besonders die Details^^...hoffe nur mal dass du dir keinen Schnupfen geholt hast.

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!