Mittwoch, 17. Juli 2013

Teigtesting, Freubesuch + "last chance"

Edit:

Heute letzte Möglichkeit!

Einsendeschluß ist heute um 23.59 Uhr!

Hefegebäck. Einfach Hefeteig in Muffinförmchen geben, Pfirsichspalte reinsetzen, backen.

Hat solch schöne Form bekommen, sieht im Profil fast wie ein Herz aus.

Und bilderbuchhungrigen Besuch hatte ich auch mal wieder.

Auf Opas Quilt schlummert sich's gut. ;)

Kommentare:

  1. tigerle,
    4 schöne Bildchen.
    Hätte gern eine Kostprobe.
    Herr Süßfrosch hat noch immer das Lausbubenlächeln
    und man sollte nicht denken, dass die Kleine erst ein paar Tage alt ist.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Oh, diese Muffins werde ich auch mal machen. Habe ich mit Hefeteig noch nicht gemacht, aber ich habe ja so Hefeteigfans hier um mich herum. Eine schöne Idee mit der Pfirsichspalte. :-)

    Und....hat Oma mit Bilderbuch geblättert und vorgelesen oder lieber der Zuckerschnute beim Heiamachen zugeschaut. :-)

    Allerliebst deine beiden!

    Liebe Grüße und eine gute Nacht wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  3. Für so lieben Besuch würde ich auch gerne backen. Das sieht ja appetitlich aus, so richtig zum Reinbeißen.
    Lg Marianne

    AntwortenLöschen
  4. hmm..... das sieht lecker aus.

    die fotos von deinen beiden enkeln sind süß, wie groß herr süßfrosch schon ist, verglichen mit der kleinen zuckerschnute

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  5. ...kreative Idee, liebe Rita,
    Profilherzen zu backen...
    die beiden sind so süß...ich möcht sie gleich mal knuddeln...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. tolle backidee, das muss nachgebacken werden.

    und die kinder ...hach was soll ich sagen?.....pack sie ein und schick sie mir!
    gglG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, genau - und mich packst Du gleich mit ein, ok? Mann, das wird ein Spaß!!!

      Löschen
  7. Hefemuffins ... mmmhhh, lecker!
    Und Herr Süßfrosch und Fräulein Zuckerschnute ... hach, was soll ich sagen ... die Namen der beiden sprechen für sich.

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Oh, wie lecker sehen die Muffins aus! Und wie goldig deine beiden Enkel! Frl. Zuckerschnute ist der Oberhammer! :-)))
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  9. Ne ne neee....nix einpacken und zu Tinny schicken, also wenn dann packt ihr euch alle ein und kommt zu mir :-)))

    Ich schnapp mir dann noch so ein Muffin und lasse den Tag gemütlich ausklingen

    (drücke mir selbst die Daumen für Oben *hihi*)

    Liebe Abendgrüssle♥

    AntwortenLöschen
  10. Na gut, Fräulein Zuckrschnute hat mich jetzt versöhnt, denn diese Hefemuffins, die haben mich ganz schön groß angeguckt.

    In Zukunft nur noch Essen in Verbindung mit Frl. Zuckerschnute *ggg*.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  11. die Hefemuffins schauen ja lecker aus. Eine tolle Idee!

    und dann so lieber Besuch :-) da hat sich Herr Süßfrosch aber ein sehr interessantes Bilderbuch ausgesucht.
    Und Fräulein Zuckerschnute schaut richtig nett aus auf Opas Quilt - und mit der Katze auf dem Bauch :-)

    ich habe mich über die Bilder wieder sehr gefreut. Lieber Gruß vom Specht

    AntwortenLöschen
  12. Sie sieht einfach herrlich aus.....so eine mini-kleine Lady....Hab schon vergessen, wie meine Nicht-mehr-Kleine so klein war...

    AntwortenLöschen
  13. Ihr Lieben Alle!

    Danke für Eure Landung hier, freue mich sehr!
    Oxana, ich habe noch gut in Erinnerung, als ich Deine Kleine das erste Mal auf dem Arm hatte.

    Das Mündchen von Malina macht immer soooo goldige Verrenkungen, daß ich nicht umhin konnte, sie Fräulein Zuckerschnute zu nennen. Wie gesagt, der Honiggrad ist so hoch ;), daß man an ihr kleben bleiben könnte! ;-)))

    Liebgruß
    und Gute Nacht
    vom Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  14. Oh, wie süß ist die Kleine! nochmals herzlichen Glückwünsche an Ech! :-)

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!