Sonntag, 14. Juli 2013

Wer oder was stand da Modell?

Das 



ist aus dem 
 

entstanden.

*
*
*
Naja, das bot sich doch an

*
*
*

und es schließt sich auch an 

*
*
*

an den gestrigen Post! 
Nun wißt Ihr aber, was es ist!
Schon wiiiieder der blöööde Fenchel ... werden einige sagen. ;) 

*
*
*

Und nun aber hopp hopp ins Körbchen:
für die, die bisher noch nicht sprungbereit waren.

Kommentare:

  1. ui ... ein Fenchel :-)
    ich habe einen Schlangenkopf gesehen ;-)
    Wieder eine klasse Bildbearbeitung ... klasse und interessant und spannend :-)))

    ich wünsche dir einen schönen Sonntag Tiger
    lieber Gruß vom Specht

    AntwortenLöschen
  2. Na, das sieht doch toll aus. Wäre ein tolles Stoffmuster^^

    Klasse Bearbeitung liebe Tiger.

    Hab einen schönen Sonntag und ganz liebe Grüsse♥

    AntwortenLöschen
  3. hihi...... ich dachte an eine Schlange

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rita,

    so kann man noch aus "ollem blöden" Fenchel ein Kunstwerk schaffen. Hast Du toll gemacht.

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rita,
    nöö, das sage ich nicht. da ich ein Fenchel.Fan bin,
    gibt es ihn heute auch bei mir -mit Möhren und Kartoffeln.
    Du hast wieder mal ein Kunstwerk daraus kreiert.
    Einen schönen Sonntag wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön du den Fenchel verarbeitet hast, hätte ich nicht erraten, da ich ihn auch nicht esse, aber vielleicht hast du eine besondere Zubereitung?

    LG Mathilda ♥ ☼

    AntwortenLöschen
  7. nee nicht blöd. tolleaufnahmen!!
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Auch hier danke ich Euch wieder tigerlisch lieb! ;)

    Mich erinnerte der Anschnitt übrigens an Tintenfischringe, weiß auch nicht warum, ich mag die ja gar nicht.

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!