Freitag, 30. August 2013

Guten Morgen, der Rundgang geht weiter!

Kein Text, nur 18 Bilder !  
Bestimmt ist für jeden was dabei, viel Spaß beim Kucken!
Es handelt sich um Teil 3 der Fotoimpressionen vom Rheinlandpfälzischen Freilichtmuseum in Bad Sobernheim. 


















Kommentare:

  1. Schöne Bilder ... und über die Petroleum-Lampe mußte ich jetzt lachen ... so mit Kabel und elektrischer Birne. ;o)
    Gute Nacht - Heike

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Tigerita, das sind ausdrucksvolle Bilder.
    Man kann nicht sagen, welches am schönsten ist.
    Alle sind toll.
    Liebe Grüße schickt Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Das ist wirklich ein ganz tolles Museum, da weiß man ja gar nicht wo man zuerst hinschauen soll. Dass sie auch noch ne Schlachterei aufgebaut haben, echt toll....habe mir vorgestellt sowas heutzutage so aufzumachen..wow.

    Toll finde ich auch den Hinweis auf die Arbeit der Frau, denn so isses ja wirklich. Selbst heute noch in der Landwirtschaft, selbst wenn Frau "nur" den Haushalt führt....aber was sag ich: hinter jedem starken Mann steht noch eine stärkere Frau^^

    Danke dir für die weiteren tollen Fotos....und beim Federvieh hab ich gleich wieder an Rudi gedacht *fg*

    Liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  5. das museum gefällt mir immer mehr, denn es bietet tollemotive. die Metzgerei geällt mir diesmal besonders gut

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Bilder - wieder der richtige Tigerblick. Ohne Frauen ist kein Hof zu machen - wie wahr. Über meiner Spüle hängt ein japanischer Spruch : Ohne Frauen würde es weder Tag noch Nacht!
    Morgentliche Grüße aus Heidelberg - Marianne

    AntwortenLöschen
  7. Die beiden Hühner sind das beste Foto... sie sehen sehr schön drauf aus, richtige Damen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  8. Toll!! Danke für die schönen Bilder!!
    Die Hühner sind super!!
    Wünsch Euch weiterhin schönes Wetter und viel Zeit für schöne Ausflüge!
    Liebs Grüessli, Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schöne leckere ,fette Suppenhühner.Und die anderen Bilder sind auch toll.....
      Liebe Grüße Christa

      Löschen
  9. Ach ja lieber Tiger, so ein Zufall. In einem Freilichtmuseum waren wir die Tage auch, allerdings in der Rhön.:-) Die Bilder aus Bad Sobernheim sind "tigerisch" gut und so ganz anders als die Häuschen der Rhön.

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Interessante Bilder . Das war ein schöner Rundgang .
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  11. danke für die schönen Bilder - ist richtig interessant zum Schauen. Bei der Holzfigur habe ich an Tinny´s FKK denken müssen *g*.

    lieber Wochenendgruß vom Specht :-)

    AntwortenLöschen
  12. Hihi, jetzt wo Du das sagst, fällt mir's auch auf! ;-)))

    Ich konnte übrigens heute nicht auf Rundgang weil ganztägig unterwegs (davon handelt auch der nächste Post) und jetzt will der Tiger auf sein Liegekissen!

    Bis neulich! ;)
    Euch Allen lieben Dank für die erfreulichen Kommis!!!
    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!