Freitag, 1. November 2013

Tiger, bleib' bei Deinen Leisten!

Was denn für Leisten? 
Sind etwa die aus Holz gemeint? 
Könnten es beim Werkeltiger ja durchaus auch sein!
Aber nein, es gibt noch viel wichTIGERe Leisten für den Tiger!
Habt Ihr eine Ahnung???

Leisten können nämlich auch bei meinen Lieblingen auftreten, 
so wie hier:
Statt Röhren, Lamellen, Stacheln oder sonstigen Gleba - Trägern können Pilzfruchtkörper auch Leisten haben. Pfifferlinge zum Beispiel sind Leistlinge! Die hier gezeigten sind eine Art davon.
Unter dem Sammelbegriff Cantharellen ...
kann ich Euch einige zeigen, vor dem Trocknungsprozess. Ich habe nämlich einen Dörrer. Aber darum geht es nicht. Also wie gesagt: Bei dieser Familie sind es Leisten, keine Lamellen! Das ist ein sehr wichtiges Unterscheidungsmerkmal, denn oft wachsen neben den Trompetchen ähnlich aussehende aber unbekömmliche Pilze, die Lamellen besitzen.

Kommentare:

  1. ...und wieder was gelernt. Wusste ich auch noch nicht und hätte tatsächlich Lamellen dazu gesagt ;-)

    Danke dir liebe Tiger für die weitere Wissensergänzung und die tollen Fotos.

    Liebe Grüssle *wink*

    AntwortenLöschen
  2. Deine Pilzkunde war wieder sehr interessant . Tolle Aufnahmen hast du gemacht . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. Also kurz und knapp: Leistlinge leisten sich Leisten ! Hihi.

    Tierische Grüße von
    Babee, die von einem Schneegänsezug geweckt wurde und auf ihrer Laufstrecke plötzlich zwei Rehen gegenüber stand, freu

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,ich sag es doch immer,man wird alt wie eine Kuh und lernt noch immer dazu.
    Liebe vernebelte Grüße vom Südschwarzwald,Christa

    AntwortenLöschen
  5. Man lernt nie aus. Was Du aber auch alles weisst!
    GLG Shippy

    AntwortenLöschen
  6. Tigerle, es gefällt mir, dass
    ich wieder was gelernt habe.
    Langsam werden mir die Pilze immer sympathisscher.
    Liebe Abendgrüße schickt dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. Na, dann will ich mir mal schnell leisten, hier abzumoder'n. ;)
    Danke für Euer liebes Interesse, freut mich, daß der Pilzpost "sympathisch" rüberkommt.
    Und nicht wundern, ich bin viel anderweitig beschäftigt, drum nicht so sehr "sichtbar" bei Euch im Gebögge.
    Ganz viele liebe Tigergrüße!
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bringe noch noch ein L

      Es soll ja "Geblögge" heißen und nicht Gebögge .... tz tz tz ... ;-)))

      Löschen
  8. Wie gut das ich den Pilztiger habe. Denn Lamellen oder Leisten, ich hätte bis dahin keine Unterschied erkannt. :-) Doch nicht das du denkst, ich ginge jetzt auf Pilzjagd. Sooo mutig bin ich dann doch nicht. Das überlasse ich lieber dem Fachtiger, und erfreue mich an den "ungefährlichen" Posts. :-)

    Liebe Grüße
    Andrea

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!