Donnerstag, 31. Januar 2013

Mittwoch, 30. Januar 2013

Nachtrag zu "Männer" ;)

Schaut mal, was ich noch (und leider ;-( zu spät) gefunden habe zum Montagsmalerthema. 
Ob ich den Mann allerdings hätte malen können? 
Zumal ich ihn auch gar nicht kenne! 
Wie, Ihr seht ihn nicht? 
Das zweite Bild verschafft Klarheit!
Es geht um ...
den Schneemann! ;-)

Dienstag, 29. Januar 2013

Montag, 28. Januar 2013

Männer *augenroll* ;-)))





Wer noch mehr "coole Männer" sehen will, 
schaut in Hellas Galerie rein!

Sonntag, 27. Januar 2013

Samstag, 26. Januar 2013

Ja, es sind tatsächlich ...


Was ist das?

Hier habe ich lediglich mit den Farben gespielt.

Und hier ist das Original. Aber was ist da zu sehen?
Mehr dazu dann morgen!

Ich hatte nämlich am Mittwoch einen tollen Tag mit Herrn Süßfrosch ...
 ... , und dabei hatten wir Obiges fotografiert und natürlich noch viiiel mehr! ;)  Leider schaffe ich das jetzt nicht mehr, besagte Bilder vorzubereiten für hierher. Aber sie werden auf jeden Fall noch geliefert, versprochen! 
Wünsche Euch einen bildschönen Samstag!


Freitag, 25. Januar 2013

Endlich kann gewaschen werden!



Hallo, liebe Freunde, tretet ein,
bringt Eure Dreckwäsche herein!
;-)))

Donnerstag, 24. Januar 2013

Erste Schritte zum neuen Diorama! (das ..-te?)

Kleiner Vorspann: Wie Ihr ja wißt , baue ich schon länger "kleine Welten" ganz nach meinem Gusto u.a. mit vielen alltäglichen Dingen, z.T. auch "Abfall" usw.  Da gibt es z.B. ein Schmiedehaus mit Laden, viele Einzelstübchen in verschiedenen Schaukästen, Büro, Kiosk, Schlemmerladen, Parfümerie, Theaterkantine, Strandbar, Babyzimmer usw. -kann gar nicht alle aufzählen.  Wie den Meisten ja schon bekannt ist, sind diese zu sehen im KREASOLI-Miniaturen-Blog "Ritas kleine Welt".
Das Besondere daran ist, daß fast alle mit Bewohnern tierischer Natur bestückt sind. Das ist mein Markenzeichen sozusagen, denn ich finde, das macht den Charme aus, wenn zum Beispiel ein Herr "Harry Hahn" oder ein Herr "Tony Sheep" einen entsprechenden Laden führen usw. So, hier nun aber die zwei neuen Bilder, die auf Tigers neues Projekt hinweisen:
Ein paar Zutaten, die ich im Lager fand. Bauklötze, Deckel von Gewürz, Schraubverschluß, Farben zum Streichen.
Auf dem Bild sieht man erste Schritte meines Modellierens. Ja, richtig, es ist der Anfang einer Waschmaschine und die ist natürlich für den gestern gezeigten Waschbären. Er ist inzwischen stolzer Besitzer  einer eigenen Waschküche!
 Das "Bauen und Einrichten" hat jetzt natürlich mehrere Tage gedauert, weil man

a) ja nicht immer an der Arbeit dran sitzen bleiben kann , 
b) Trocknungszeiten kommen auch ständig dazu, denn ich klebe meist mit Zweikomponentenkleber,  und ...
c) außerdem habe ich nie Alles vorher im Kopf, sondern ergibt sich das Meiste während des Kreierens und oder auch in den Pausen.

Ich bin aber nun gerade komplett fertig geworden mit der Herstellung und kann Euch die Waschküche (die ich allerdings noch bei Tageslicht fotografieren möchte) morgen dann komplett  zeigen!

Mittwoch, 23. Januar 2013

Was, denkt Ihr, ist hier los? ... a, b, c, d oder e ?

a) Der Tiger möchte Euch eine witzige Nahaufnahme zeigen ?
b) Das Tier ist ein Geschenk von Herrn Brummel ?
c) Dieser Post soll als Voranzeige für ein Projekt hier dienen ?
d) Das Bild ist eine Erinnerung an einen Ausflug ?
e) Die Requisiten um den Bär drumrum sind eigentlich unwichtig ?
Wünsche Euch einen geheimnisvollen Mittwoch! ;-)))

Dienstag, 22. Januar 2013

Mein neuer Küchenrollenhalter

Ich war mit meinem alten überhaupt nicht zufrieden, war ein gekaufter, so einer für mehrere Rollen (Alufolie, Frischhaltefolie und Zewa) Der funktionierte völlig ungeschmeidisch! ;-( *grrrr*

Deshalb werkelte ich am Wochenende endlich etwas Solideres, nämlich
einen Rollenhalter "Marke Tiger" ;-). Aber seht selbst:
Die Haken hatte ich noch,  das andere sind alles Deckel von Schraubgläsern und -flaschen (insgesamt 6 Stück) , das seht Ihr ja, und ein Stück Holzstange war auch noch im Keller.  Ein Pärchen Deckel muß natürlich durch die Pappröhre hindurchpassen, ist klar! Das andere darf größer sein. Zwischen den Deckelpärchen Acryl und als Abstandhalter am Bohrloch ein paar Unterlegscheiben, damit der Deckel beim Anschrauben an die Holzstange nicht eindellen kann. Ach so ja, und die anderen Rollen (Alu und Folie) liegen jetzt ganz unaufgeregt in der Schublade, denn sie werden eh kaum benötigt.

Montag, 21. Januar 2013

Rehmode ;)

Ein Reh hat sich schick gemacht für Euch, na, und vor Allem natürlich für Hellas Galerie!
Dieses Mal hatte ich allerdings keinen Spielraum um "um die Ecke zu denken", 
wie ich das sonst ja gerne tue. Darum malte ich tatsächlich das gewünschte Reh!
Aber  dieses wollte sich wenigstens ein bißchen feinmachen! Und da ich ja
selbst so ein Waldtiger bin, bestand es darauf einen Hut mit Federn zu tragen. ;)



Und meinen Lesern wünsche ich nun
einen rehspektablen,  rehgenarmen, also rehlativ guten Montag! 
Ach was, einen irreh guten Montag!!! ;-)

Sonntag, 20. Januar 2013

"Ganz nah dran" ...

... wünschte sich Liese. Hier nun mein Beitrag dazu:
"Mein kleiner grüner Kaktus" (Man sieht ihn hier aber sogar noch größer als er in Wirklichkeit ist)

... und hier dann noch größer! Also näher dran geht wirklich nicht mehr , zumindest nicht für mein einfaches Equipment. Das Seil da ist eine Spinnwebe zwischen den nur millimetergroßen Stächelchen!

Waaaah, hier kommt der grooooße ....

Na , was denn wohl? 
Ach, kuckt mal hier unter den Kommis! 

Es wurde gefragt:
und:




Samstag, 19. Januar 2013

Ihr habt Euch bestimmt schon ein Bild gemacht.

Häh? Was meint denn der Tiger jetzt damit schon wieder ? Na, in der sidebar der mittlere Ticker. 
Jetzt ist Alles klar, gell? ;-) Und Frau Krabbe geht es ja inzwischen zum Glück ganz gut.
Das Bild ist aktuell. Hier waren wir die Woche im Kaffee.
Als Frau Krabbe noch im Krankenhaus lag, brachte ich ihr zur Aufmunterung u.A. auch dieses mit:
Weil es bei einer der Untersuchungen hieß  "... jetzt so groß wie ein Gummibärchen" wurde dieser Kosename erst mal übernommen und ab dann vom "Gummibärchen" gesprochen.  Ist das nicht süß?  Inzwischen ist die "Süßigkeit" natürlich schon etwas gewachsen. Auch wenn längst Lätzchen in Hülle und Fülle vorhanden sind (Stoffblog belegt es ja!), so war es doch eine besondere Überraschung, und es ist bestimmt auch nicht das letzte Lätzchen was Oma Tiger hergestellt hat.

Freitag, 18. Januar 2013

Meine neue Erfindung!

Doch was hat sie wohl mit der Milch zu tun?
Wer neugierig geworden ist, klickt bitte in Tigers Forschungslabor hinein:

Donnerstag, 17. Januar 2013

Kleines Melk....äh Melderchen!

Warum gerade dieses Fotomotiv?  Ich entwickelte etwas, was mit solchem Produkt zu tun hat. Wollt Ihr mal raten? Ich denke, ich kann es bald veröffentlichen. Wünsche einen guten Donnerstag und bin auch schooon wieder wech hier.

Mittwoch, 16. Januar 2013

Besuch von Teneriffa

Besuch? Was heißt Besuch, sie bleiben hier in Tigerhausen! ;-)
Wie jetzt??? Ein spanischer Tiger schläft in Rotjäckchens Bett????  Oh ja, denn er hat eine weite Reise hinter sich und möchte nun ein bißchen ausruhen. Fräulein Rotjäckchen bot ihm sofort ihr Bett an. Aber was ist das für ein Lärm im Badezimmer nebenan??? Ricardo kriegt kein Auge zu, wälzt sich im Bett hin und her und ist etwas ärgerlich, wie man sieht.

Es hilft nichts, er steht schließlich auf um nachzusehen.
Aha!!! Sein Reisebegleiter, Placido beliebt lauthals in der Badewanne zu singen. Unglaublich!!!...


... und das in höchsten Quaaaaktönen!!!

Er scheint gar nicht müde von der Reise zu sein und schmettert und schmettert und trällert und trällert .....

Zum Glück trägt er dabei das Herz auf der Zunge ;-)))

Die zwei hübschen Kerlchen kommen wie gesagt von Teneriffa. Irgendwie ist da eine Ähnlichkeit mit hier lebenden Tieren nicht ausgeschlossen ... lol... Liebe Nova, ich habe mich beim Auspacken schon köstlich amüsiert, beim Zubereiten des Postes dann nochmals und riesig gefreut sowieso! Ganz tierischlieben Dank, auch für Karte und Zeilen!!! 

Es ging nicht anders: 
Dieser Überraschung mußte ich doch einfach diesen Post widmen, 
das versteht Ihr lieben Leser doch!? ;-)
So köstlich, wie die Beiden sind!

Dienstag, 15. Januar 2013

Ich will Sonne!


Montag, 14. Januar 2013

Mein allerliebster Schlitten!

 "Male mir einen Schlitten!" wünschte sich Hella für ihre Galerie.


Sicher wißt Ihr, wie man mit diesem Schlitten verfährt !?  
Wer mich kennt, weiß, daß ich oft nähe, 
und dieser Schlitten ist ein wichtiges Zubehörteil der Nähmaschine.
Was also liegt da bei einem Näher näher ;)
als einen solchen Schlitten für die Montagsmaler mal zu malen? ;)




Sonntag, 13. Januar 2013

Samstag, 12. Januar 2013

Noch mehr Vögel gesehen

... und mit ihnen ein bißchen kreatigerlich rumgewerkelt:

Wünsche Euch einen "vogelfreien" Tag!

Freitag, 11. Januar 2013

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!