Dienstag, 7. Januar 2014

;-) Felsenkirchenglockenturm in der Edelsteinstadt

Da ich neulich goldeschmiedetechnisch in Idar-Oberstein zu tun hatte, machten wir einen Ausflugstag daraus. Herr Süßfrosch war ganz stolz, 
daß ich ihn mitnahm.

Unser Weg führte auch an der berühmten 
Felsenkirche vorbei,  die ich  ...
... aus dem Auto heraus fotografierte. Hier noch mal etwas näher:

Ich konnte die rote Ampelphase nutzen um die Felsenkirche, wenn auch leider nur aus der Entfernung, für Novas Glockenturm-Projekt im Bild festzuhalten, denn wir mußten ja vor Ladenschluß an unserem Ziel sein.

Ein Zwischenstopp hier, ...

ein Halt da, ...

und am Edelsteinkreisel hielten wir ebenfalls an 
um zwei Bilder zu machen.

Im Fachgeschäft wo ich eine neue Säge kaufte, begeisterte sich Herr Süßfrosch dann auch noch für die vielen interessanten Werkzeuge und Maschinen, 
war ja klar! ;)

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Rita.
    Schöne Bilder und an dieser Felsenkirche bin ich auch schon mal mit dem Bus vorbei gefahren.Schön dass du die Knipsen konntest.
    Liebe Grüßle Christa...

    AntwortenLöschen
  2. ...schade, dass du nicht näher ran könntest, liebe Rita,
    das ist bestimmt eine interessante Kirche...
    sind die Koteletts von der Kugel inzwischen verarbeitet? tse, hängen die da so rohes Zeug hin ;-)

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Jaja, der Apfel fällt nicht weit vom Stamm und viele Dinge werden durch das Überspringen von einer Generation, dann glücklicherweise in die nächste verfrachtet.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Oh liebe Tiger, ich danke dir für diesen Glockenturm, und die Kirche sieht ja klasse aus so wie sie in den Fels gebaut wurde. Habe ich so auch noch nie gesehen...und vielleicht planst du bei der nächsten Tour ja mal einen Besuch mit ein.

    Idar-Oberstein, der Traum jedes Edelsteinliebhabers....hach, da wäre für mich wahrscheinlich ein Tag nicht genug. Den Kreisel finde ich auch sowas von toll. Schön das an ihm der Vandalismus noch vorbeigezogen ist. Ich hätte Angst um die schönen Steine.

    Ach, ich schwelge gerade...und man kann auch hier mal wieder sehen was die Natur für Schönheiten bereithält. Muss ein Traum sein dies auch mal wirklich am Fundort sehen zu können....auch wenn die meisten Steine dann unscheinbar sind.

    Wünsche dir einen farbenfrohen Tag und sende liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  5. Mensch....wenn ich die Fotos so sehe, bekomme ich extremes Fernweh....das würde ich mir echt gerne alles mal in echt auch ansehen...
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
  6. Oha, das sieht ja fantastisch aus und besonders die Edelsteine mag ich, sammle ich, nutze ich.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  7. Heute gibt es ja mal keine Pilze beim lieben Tiger zu seh‘n,
    dafür Turm und edelsteingeschmückte Kugel, wunderschön!

    Wir lassen herzliche Grüße da und winken in die Runde
    macht es euch gemütlich zur späten Abendstunde.
    Uschi

    AntwortenLöschen
  8. Kann ich gut verstehen das der junge Mann sich dafür begeistern kann...:-)
    Da bin ich auch schon lang gefahren, nur Bilder habe ich damals keine gemacht. Daher freue ich mich um so mehr, sie bei dir zu finden...

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Ja, die habe ich auch schon einmal besucht. Ist aber schon ein halbes Leben her.

    Schön, daß du sie zeigst.

    LG Hans

    AntwortenLöschen
  10. Die Kotelettes von der Kugel, hihihi, aber ich habe tatsächlich so ein Steinchen auch in klein als Fleisch für ein Diorama hier liegen. Sieht täuschend echt aus, das stimmt! ;)

    Lieben Dank Euch allen für Euren Besuch! Morgen gibt's wieder was aus dem Revier, Herr Süßfrosch wird Euch dann Einiges zeigen.

    Gute Nacht und Liebgruß
    vom müden
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  11. boah ... ein Felsenkirchenglockenturm ... das ist ja was ganz Spektakuläres. Da hoffen wir mal dass die Kirche einen guten Schutzheiligen hat :-)
    Schön schaut sie aus da oben - und an der Ampel toll für uns festgehalten.
    Danke auch für die schönen Haltestopp-Bilder - auch mit Herrn Süßfrosch :-)
    Ich habe mich dann beim Schauen und Lesen natürlich dauernd gefragt, was du dort goldschmiedetechnisch vor hattest. Aha ... eine Säge ... sägst du da echt Gold mit?

    Ich bin schon gespannt was uns Herr Süßfrosch Morgen zeigt.
    Lieber Gruß euch Beiden - von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  12. Die Felsenkirche ist was ganz besonderes , toll . Die Kugel mit den Edelsteinen ist auch klasse . Der Ausflug hat doch bestimmt auch Herrn Süßfrosch viel Spaß gemacht . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  13. Diese Kirche ist etwas ganz besonderes liebe Rita und die Eledsteine faszinierend.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  14. Den "hinteren" Damen auch noch herzlichen Dank, und Heidi zu Deiner Frage:
    Ja, gelegentlich und noch ganz vereinzelt. ;) Also selten inzwischen.

    LG

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!