Donnerstag, 20. März 2014

Fritillaria meleagris

... eher bekannt unter "Schachbrettblume"

(Foto: Blume freigestellt und original belassen, Hintergrund leinwandig bearbeitet)

Ich wünsche Euch mit meinem Bild
einen "schöngemusterten" Donnerstag!

Kommentare:

  1. Och....wieder was gelernt. Die kannte ich nicht. Habe ich noch nie gesehen. Sieht klasse aus und danke dir für die lieben Grüße

    Hab auch du einen schönen Tag *knuddel*

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie hübsch. Deine blüht ja schon. Hab auch so eine im Garten. Plötzlich ist sie da und genau so schnell wieder weg. Ich liebe dieses kleine zarte Blümchen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns schaut auch noch nichts aus dem Boden.Hatte letztes Jahr welche gepflanzt und im Herbst noch mal Zwiebeln gesteckt.
    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  4. Danke für das schöne Bild meiner Lieblingsblume. Jedes Jahr pflanze ich neue Zwiebeln in meinen Garten und immer haben die Mäuse große Freude dran. Nur 2 Exemplare halten seit Jahren durch und erfreuen mich immer im Mai.
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderschönes Foto von einer bezaubernden Blume.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. die Blume und der Hintergrund - ein interessanter Kontrast.

    Lieber Gruß vom Specht

    AntwortenLöschen
  7. oh vielen dank! ich wünsche dir auch einen "musterhaften" tag!♥

    AntwortenLöschen
  8. Danke auch für Euren mustergültigen Auftritt!

    ;-)

    Liebgrüße,
    Tigerita
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  9. Die Schachbrettblüte sieht wunderschön aus.
    Bin doch momentan auch kaum in den Blogs, da immer noch krank.

    Grüßle von Mathilda ♥

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!