Samstag, 12. April 2014

Kennt Ihr schon Piccata milanese ?

Herr Brummel war neulich beim Lesen eines Werbezettels auf etwas aufmerksam geworden, besorgte Entsprechendes und Hilfe nahte auch schon:  
;-)



"Oma, dieses Mehl ist aber wirklich wie ein ganz zarter Sand!" ;-)))


Wenn Ihr auch mal im zarten Sand rummengen ;O) wollt, googelt bitte nach der italienischen Spezialität Piccata milanese.
 Wir hatten es übrigens mit Kalb gemacht.
Es lohnt sich!

Kommentare:

  1. ...noch kein Kommentar, liebe Rita,
    na dann sind wohl alle direkt in die Küche zum Kochen...muß ich doch das Rezept mal anschauen...schickst du mir die Küchenhilfe?

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. Hm, vielleicht ist auch das Wetter zu schön und der Grill lockt ;-) ?
    " Piccata Milanese" hat für mich einen entschiedenen NEIN- Faktor, und das ist der Parmesan "brrrr". Das geht gar nicht. Aber allen Liebhabern trotzdem einen guten Appetit!!!
    Viele liebe Grüße,
    Rosi

    AntwortenLöschen
  3. Si, conosco molto bene questa ricetta. Ci piace questo piatto molto!:-)

    Da steht ja ein 3-Sterne Koch in der Küche, das muss ja gelingen, Man sieht, wie geschickt er die Teile vom Kälbchen wendet.:-) Und es hat auch euch allen geschmeckt oder? Kann ja gar nicht anders sein. :-)

    Mein Sternekoch zieht am Montag bei uns ein. Herr Süßfrosch und er würden zusammen ein perfektes Team abgeben. :-)

    Liebe Grüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rita,
    mit diser tollen Hilfe muss es ja gelingen.
    es ist schon Jahre her, dass ich dieses Gericht
    gegessen habe. Dann geriet es ganz einfach in
    Vergessenheit.
    Einen schönen Samstagabend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht sehr lecker aus. Herr Süßfrosch macht das richtig gut. Hab mir mal Rezept dazu angesehen. Da läuft einem das Wasser im Mund zusammen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Da hast du aber eine fleißige Hilfe in der Küche und es scheint ihm richtig Spaß zu machen . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  7. Oh, da freuen wir uns sehr, daß wir so netten Besuch von Euch in der Küche hatten.
    Dafür gibt es für jeden ein kleines Schmeckmuster! ;O)))

    ... und morgen: Herr S. und Tiger auf "Großer Fahrt" ! Nicht verpassen! ;)

    Liebgrüße!!!

    AntwortenLöschen
  8. Ohhhh...also wenn Herr Süßfrosch möchte dann darf er mir auch gerne beim kochen helfen :-)
    (wieder total niedlich)

    Also Kalb als paniertes Schnitzel kenne ich natürlich aus der Austria-Küche....aber so lecker mit Parmesankäse dazu nicht. Sollte ich auch mal testen, und als Gericht allgemein kenne ich es auch nicht. Bin noch am hin und her überlegen ob ich die Kombi mir Spaghetti mögen würde^^

    Komme dann gleich auch noch zur großen Fahrt und sende aber dennoch liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  9. irgendwie macht sich jetzt gerade mein Magen bemerkbar ;-)
    das war bestimmt lecker.

    Lieber Gruß vom Specht

    AntwortenLöschen
  10. Mit dieser "süßen" Unterstützung schmeckt es gleich doppelt so gut...:-) Gell, Oma...

    Das muss ich auch mal machen, nur auf solche Hilfe kann ich nicht hoffen. :-))

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    Andrea

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!