Donnerstag, 24. April 2014

X wie Xerocomus badius

Er ist der bekannteste von allen Xerocomus - Vertretern, es gibt zirka zwanzig weitere alleine mit dem Hauptnamen Xerocomus (ohne die differenzierten  Unterarten natürlich!) .
Anmerkung der Redaktion:
Wer sich "ganz absolut wirklich und sehr tatsächlich" für "mehr" interessiert, hat die Möglichkeit HIER nachzulesen, und zwar unter der Überschrift "Arten"! Aber Vorsicht, man kommt vom Hundertsten ins Tausendste und schon sind Stunden dahin, oder Tage, oder Monate, oder Jahre, oder Jahrzehnte, so wie beim Tiger! ;-)))  Nein, ich habe mein Wissen natürlich nicht aus dem Netz (gab's ja auch früher noch nicht) , sondern aus Fachbüchern und ganz wichtig: Aus laaanger Praxis vor Ort! ;-)
Farbspielerei an Xerocomus badius, ...

... entfärbt, ...

... und hier das Originalfoto. Sind sie nicht wunderherrlichschön(?) ,  *schwärm*  , diese samtigen oder treffender gesagt filzigen Hüte. Denn es sind ja schließlich Filzröhrlinge, so ist nämlich der deutsche Überbegriff dafür.

Kommentare:

  1. Dein heutiger Post war eine Herausforderung für mich , trotz neuer Brille musste ich mich ganz schön anstrengen , lach . Aber ich habe es geschafft . Die bearbeiteten Bilder sehen klasse aus . Ist der Pilz essbar oder giftig ? Na , so wie du von ihm schwärmst müsste er eigentlich genießbar sein . :)
    Liebe Grüsse Heike
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Bearbeitungen klasse Post liebe Tiger und ich finde es klasse dass auch du ein X gefunden hast *gg*

    .....aber mir fehlen Y und Z^^ Machst du die nachträglich noch?

    Liebe Grüssle

    N☼va


    P.S. Übrigens bin ich gespannt ob du die Herausforderung annimmst^^

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rita,

    da hast Du ja zum Abschluss noch einen ganz tollen und wunderschönen Pilzvertreter zu bieten. Aber ich denke mal, dass es sicher nicht der letzte ist, den wir bei Dir zu sehen bekommen. Deine Bearbeitung gefällt mir auch sehr gut.

    Vielen Dank für diesen schönen Beitrag.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Das Original und die SW-Zeichnung gefallen mir

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  5. Danke auch hier noch, Ihr Lieben!
    Klar, kommt noch Y und auch das W.
    Und Myzelien gab es ja schon immer hier und wird es eh immer wieder geben, denke ich.
    ...
    Ich wurde grad unterbrochen, ... was wollte ich noch sagen? Ach ja DANKE natürlich!!!

    ... und Gute Nacht!

    Viele Liebgrüße,
    Tiger
    =^.^= ssssst ab ins Nest, ist müde

    AntwortenLöschen
  6. Quatsch, ich meinte das Z
    bin einfach ko
    sorry

    AntwortenLöschen
  7. Die Bearbeitungen finden ich witzig, vor allem die bunte!
    Und wieder einen interessanten Pilz kennengelernt, den ich in der freien Natur wahrscheinlich nie finden werde, weil ich gar nicht weiß, wo ich den suchen müsste.

    LG Hans

    AntwortenLöschen
  8. also das Originalfoto ist einfach ein echtes Tiger-Original - einzigartig schön :-)
    aber auch die bearbeiteten Fotos haben ihren Reiz. Klasse gemacht Tiger.

    Lieber Gruß vom Specht

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!