Mittwoch, 23. Juli 2014

Ausflug in die alte Heimat (Teil 2)

Schönes antikes Detail am Eingang vom Sankt-Josef-Pflegeheim


Fachwerkhaus Talstraße 17

Herr Süßfrosch vor der alten Gerberei (war grad nicht fotolustig ;-), wollte endlich zur Burg hoch)

Eines der Fachwerkhäuser nahe der Burg. Siehe auch Schild!


 ... und ein paar schmucke Details vor dem Haus:





Übrigens, das Städtchen heißt:  Stromberg.
Danke fürs Anschauen! 
Und morgen geht's dann weiter, da ich  z.Zt. ja nicht so viele Bilder fertigmachen kann; 
Ihr wißt ja Bescheid.  
(Habe außerdem noch nichts gehört vom neuen defekten Laptop, der am 14.7. zum Hersteller eingeschickt wurde.) 
Liebgruß, 
Tiger 
=^.^=

Kommentare:

  1. Oh oh....mal ein Bubuface von Herrn Süßfrosch. Das ist aber wirklich selten^^ Da musste die Omi sich bestimmt viel anhören von wegen: mach mal schneller, ich will zur Burg, gelle^^

    Schöne Fotos und die Häuser gefallen mir ja besonders gut. Mochte schon immer Fachwerk, und dann noch so ein schöne Örtchen-herrlich. Bei Stromberg bis dato immer an was anderes gedacht *gg* werde ich dann doch mal gucken gehen wo es ist usw.

    Liebe GRüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Bei Schloßstr.10 gefällt es mir sehr..... ich setzt mich dann mal auf die Bank und warte was du uns noch so zeigen willst

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  3. Herrliches Fachwerk , liebe Rita . Schmucke Häuschen sind das .
    Immer hat Herr Süßfrosch keinen Spaß ,
    sich auf Fotos zu präsentieren ,
    denn er möchte viel lieber weiter spazieren .
    Das kann ich gut verstehen ,
    beim nächsten Foto ist er bestimmt wieder lächelnd zu sehen . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  4. ...also Oma, was musste denn immer so altes Zeug fotografieren, wenn es doch eine Burg zum Anschauen gibt?!?
    zu süß, der Herr Süßfrosch, liebe Rita,
    und wie ich dich kenne, wart ihr auf der Burg auch noch...

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Tiger,
    das scheint ein sehr schönes altes Örtchen zu sein. Es ist alles so liebevoll dekoriert und gepflegt.
    Aber jetzt mal dalli-dalli hoch zur Burg.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Tigerin - und andere Kommentatorinnen,
    ich muss jetzt mal was loswerden, auch wenn es mit übel genommen werden kann.
    Ich erinnere mich, dass ich im Alter von Herrn Süßfrosch, bei Besuchen bei meiner Oma von ihr ständig zu den Nachbarinnen geschleppt und präsentiert wurde. Ich mochte das gar nicht, und es hat einige Jahre gedauert, bis ich den Mut hatte NEIN zu sagen. Das hat sie leider nie verstanden.
    Heute spricht jeder über Datenschutz und Schutz der Persönlichkeit. Aber Kinderbilder werden weltweit ins Netz gestellt (und bleiben da auch drin). Hast du - oder habt ihr? - euer/eure Enkelkind/er mal gefragt, ob sie das überhaupt wollen???
    Aber nichts desto trotz, die Fotos von Stromberg sind wunderschön, wäre auch mal einen Ausflug wert.
    Nun hoffe ich, dass du mir nicht böse bist!
    Viele liebe Grüße,
    Rosi

    AntwortenLöschen
  7. Ist okay, daß Du es anschneidest, und ja, das Veröffentlichen geht in Ordnung! ... und nein, bin Dir nicht böse, Rosi! Das mit Deiner Oma tut mir natürlich leid.

    Heuzutage schon stellen Kinder und Jugendliche so viel von sich selbst ein, daß es in ein paar Jahren ganz normal sein wird, und es wird niemanden mehr wundern.
    Ich selbst mußte z.B. oft an meinen verstorbenen Großvater denken als damals das erste (Riesen-)"Handy" ;) auf den Markt kam. Ich dachte, er dreht sich im Grab rum, und das obwohl er immer sehr viel Ahnung von dem Metier hatte.
    Wie lange das mit den "Antennenhandys" nun auch schon wieder her ist, oder? Wahnsinn!!! ......

    Aber nun noch (der Läppi pustet komisch) schnell ein dickes DANKE,
    auch an alle anderen lieben Kommentanten
    und liebste Grüße!!!
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  8. Puuuh, dann bin ich ja beruhigt :-)))
    Viele liebe Grüße,
    Rosi

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!