Freitag, 5. Juni 2015

Sweets for my Sweets


Naschkatze ;)

Kommentare:

  1. Aha, das ist der Nachfüllbeutel für unterwegs, oder? :-)

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee und absolut knuffig mit der Naschkatze für die Naschkatzen^^ Sowas sollte ich mir auch mal zulegen, denn hier können Bonbons schnell "verkleben" und dann haste den "Klebekram" in der Tasche :-(((

    LIebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Eine Naschkatze für die kleinen und großen Naschkatzen.
    Eine tolle Idee, Tigerle.
    Einen guten Start ins bevorstehende Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Das hast du klasse gemacht..... so ein Nasch-Beutelchen würde sich auch gut für Leons Leckerlies machen

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  5. So einen Naschbeutel brauche ich!!! Dringend ;) Die Bonbons verlieren sich nämlich in der Handtasche und manchmal.... durch unsichtbar geführte Hand .... liegen sie ungenießbar ohne Papier in der Falte. Wo gibt es übrigens diese niedliche Mieze am Zipper?

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ihr Sweeties! ;-) ♥
    Nun muß ich mich doch mal melden, nicht, daß Ihr denkt, ich hätte Euch nicht mehr lieb. ;-)))
    ... und die Frage von Heidrun beantworten: Diese Mietze ist ein Einzelstück aus meinem Fundus. Ich weiß leider gar nicht mehr wo sie her war.
    Besten Dank
    und viele sonnige Liebgrüße,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!