Montag, 20. Juli 2015

Sweet Memories

Aus einem Andenken-Tütchen habe ich unter Verwendung von Laminierfolie zwei transparente Karten (sozusagen als Glückwunschanhänger) gebastelt. Die können sich die Kids noch eine zeitlang als Andenken in ihre jeweiligen Kinderzimmer-Fenster hängen.

Denn es sollte ja zu den Geschenken passen, die aus jeweils einem gut bestückten Album mit viiiielen Korfu-Fotos, Landkarten, Tickets, Aufkleberchen, sonstigem Scrapschmuck und Texten besteht.

Ein bißchen genäht habe ich auch. Hier unten z.B. das Schildchen, damit das Laminat besser hält. Allerdings habe ich mich anschließend dann doch noch entschlossen Buchfolie drumzubinden, denn die Sticker waren mir einfach zu unsicher befestigt. Das eine Album -wie zu sehen- ist für Malina, ...

... das andere ist für Philipp. Innen jeweils unterschiedliche Fotos usw.

Die Alben sind ja inzwischen längst verschenkt, wie Ihr Euch denken könnt (Geburtstage der beiden Enkel). Ich habe leider nur diese nicht so tollen Handyfotos davon und die wirken etwas milchig, aber besser als gar keine. ;) Morgen zeige ich Euch dann die dazugehörigen "Aufbewahrungstaschen", die ich sozusagen anstatt Geschenkpapier passend für diese Alben genäht, bestickt und beperlt habe.

Kommentare:

  1. ich finde es eine wirklich gute Idee, den beiden ihr eigenes Urlaubsfotoalbum zu gestatlen

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  2. Ach, ich hätte auch gerne so eine tolle Oma gehabt :-D
    Bestimmt sind beide Alben mit Begeisterung angeschaut worden.

    Liebe sonnige Grüße von Elfin :-*

    AntwortenLöschen
  3. Toll liebe Tiger, eine superschöne Idee und Erinnerung. Die Alben werden unter Garantie noch oft in die Hand genommen werden und je älter man wird um so mehr lässt sich auch entdecken.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!