Donnerstag, 13. August 2015

Besser zu schultern ...


... ist die Strandtasche jetzt! Zur Erinnerung: So sah sie vorher aus.


Ich habe inzwischen die zwei seitlichen Griffe gekürzt und ...




habe zusätzlich einen verstellbaren Schulterriemen quer angebracht. Dieser war noch von Herrn Brummels alter "Arbeitstasche" übrig und völlig intakt, somit darf er jetzt bei "Familie Süßfrosch" noch einmal neu aufspielen bzw. -tragen.

Kommentare:

  1. Gut gemacht! Manchmal frage ich mich, ob denn jemand solche Taschen vorher testet und für gut befindet, oder ob einfach nur die Optik ausreicht. Vor allem ich als Linkshänder denke, niemand testet vorher die Produkte, schon gar nicht auf ihre Linkshänderfreundlichkeit.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Das mag sein bei vielen Sachen, und gewiss auch bei Linkshändern, ja, das glaube ich gerne, doch hier ist es anders: Die von mir genähte Tasche war neulich im Stoffblog bei mir. Nachdem sie von den jetzigen Besitzern mehrmals benutzt wurde und ich persönlich bei und während derer Anwendung sah, daß ein zusätzlicher langer Schulterriemen gut wäre, montierte ich noch einen dran. Denn je nach Inhaltsgewicht variiert das Verhalten der Tasche, .... um es kurz zu machen. ;-)

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!