Donnerstag, 6. August 2015

Neuer Sitz aus altem Stoff

Was heißt hier aus altem Stoff? Der war schließlich noch lagernd in Tigers Stoffschrank, ist nicht zu schmutzanfällig und dennoch freundlich. ;-)

Zur besseren Stabilität habe ich zusätzlich in der Mitte (also auf der Sitzfläche) ein von mir passend zugeschnittenes Stück Schrankrückwand liegen, welches zuvor eine flexible Stoffhülle bekommen hat.  Somit ist der Brettbezug ebenfalls abnehmbar und waschbar.
Ich hatte mich aus Pflegegründen gleich für eine Lösung entschieden, die das Waschen zuläßt.

Vorne ist es mit Absicht so von mir gestaltet, da die Puppe oder der Bär sonst zu leicht rausrutschen. Außerdem kann man so noch gut ein Körbchen vorne anhängen. Ich nähe auch noch eine Tasche "für hinten". Die Bilder dazu dann morgen, falls fertig.

Kommentare:

  1. das schaut richtig hübsch aus

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  2. Und das sieht wirklich ganz ganz toll aus.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!