Mittwoch, 16. September 2015

Zwei mal etwas mit Karotten

Ich hatte viele Karotten.
An einem Tag machte ich eine Lasagne daraus, d.h. es kamen noch wenige Paprikawürfel für die Farbe und Zwiebeln für den Geschmack dazu. Als "Überbackbelag" nahm ich mal Romadur (Ihr seht ihn gewürfelt im Bild), der ist besonders kräftig ;) . Als zusätzliche Aromabesonderheit mischte ich ihn mit gehacktem Rosmarin von meinem Balkon.

Im Bild: Auflaufform vorm Backen. Das Gemüse hatte ich vorher blanchiert, die Zwiebelwürfel angeschwitzt, klar! . Etwas von der Gemüsebrühe, 1 Löffel Mehl und etwas Milch ergab die Soße .
Mmmh, war das verleckert! Und am nächsten Tag wurden die restlichen bereits blanchierten Karotten zu Salat geschnippelt:
Mit Rucola und Mozzarella sowie einer zitronischen Joghurt-Salatsoße war es ebenfalls ein köstlicher Schmaus!
Ganz simpel und dennoch absolut schmackhaft! Genaue Mengen, auch bzgl. Würze kann ich Euch leider nicht mehr angeben, denn das passiert bei mir Alles seeehr spontan und "aus der la meng" heraus (la main/ die Hand) , wie es nun mal so üblich ist bei Tigers "Rumfort-Gerichten" . = Was so rum liegt und fort muß! (für die, die es noch nicht wußten)  ;-)

Kommentare:

  1. Beim Romadur musste ich doch gucken gehen (kenne ich nicht) aber würzig hört sich immer gut an^^ So, und nun knurrt mir der Magen, danke dir :-(((( neee :-))))

    Schaut lecker aus und war es bestimmt auch. Beides Gerichte die ich so auch verputzen würde, und mit dem spontan kenne ich auch. Es muss nicht immer nach Rezept sein, so aus dem Handgelenk was gezaubert schmeckt meist ebenfalls super, also wenn man kochen kann *lacht*

    Hab einen tollen Tag und liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Sehr lecker.Wir essen auch ganz viel Möhren
    Liebe Grüße....

    AntwortenLöschen
  3. ...ich gehe jetzt mal in die Küche, liebe Rita,
    und fange an zu Kochen...denn ich kann wohl nicht damit rechen, dass du mir von deinen Leckereien was aufgehoben hast?

    schönen Tag dir,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Möhrchen mag ich überhaupt nicht, alles andere schon :-)

    LG Mathlda

    AntwortenLöschen
  5. Ich freue mich, daß es Euch schmeckt! ;-) Mathilda darf die Möhrchen dann -von mir aus- rauspuhlen. ;-))))
    Danke fürs Vorbeischmausen.
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  6. mmmmmmh ... jetzt bekomme ich doch echt schon wieder Hunger ... aber ich vermute mal dass nichts mehr da ist ... oder ;-)))))))))

    herzliche Grüße vom Specht

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!