Mittwoch, 14. Oktober 2015

"Blumig"

Dies hier ist ein weiteres Beispiel für witterungsbedingte Veränderungen, in diesem Fall wirklich recht "gleichmäßig blumig"! Nein, ich habe den nicht so geschnitzt!!!! Ich fand ihn wie abgebildet im Revier vor !!! Selbst ich staunte nicht schlecht und mußte ihn natürlich sofort ablichten! ;)

Kommentare:

  1. da hast du ja ein außergewöhnliches Blümchen gefunden - der Pilgabiz schaut klasse aus

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;-))) Eine gabi im Pilz (Pilgabiz) ist auch mal klasse. ;-))) Jaja, schon gut, kann mir denken, wie das kam. Ist mir auch schon mal patigerssiert ... hihihi

      Löschen
  2. Na, Gott sei Dank warste wieder im Revier und hast ihn auch gleich fotografiert. Sieht wirklich täuschend echt wie eine Blume aus. Wunderschön, und auch wieder ein schönes Beispiel was die Natur so "zaubern" kann.

    Toll gesehen und danke dir dafür.

    Saludos☼♥

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. ...der Pilz hat sich fein gemacht, liebe Rita,
    will wohl verschenkt statt verspeist werden ;-),

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Der ist aber sehr hübsch. Hat wohl auf dich gewartet :)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, es gibt keinen, der NICHT auf mich wartet! ;-))))

      Löschen
  5. Danke auch für EURE Blümchen hier!
    ;)
    Liebgutenachtgruß,
    Tiger
    =^.^=
    (Nova, ich schaff es nicht mehr nach dem Pilz zu gucken, bin schon am einnicken) ;-(((

    AntwortenLöschen
  6. ui ... da wollte der Pilz wohl gerne ein Blümlein sein :-)
    Das ist der erste Blumenpilz den ich sehe Tiger. Danke für´s Zeigen!

    Herzliche Grüße vom Specht

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!