Sonntag, 4. September 2016

Gullideckel Nr.3 ...


... ist mit dem Michelinmännchen bestückt. Die Bedeutung brauche ich nicht zu erklären. Jeder kennt die berühmten Reifen. Ein Werk der Reifenfirma ist im Industriegebiet meiner Stadt zu finden.

Kommentare:

  1. OK...das erklärt den Deckel, der für sich ja selbsterklärend ist. Ich glaube das Männlein kennt jeder^^

    Toll gesehen und danke dir fürs zeigen.

    Knuddels und Sonntagsgrüssle
    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Die Gullideckel sehen ich stylish aus. Manchmal fühle ich mich wie das Männlein, lach :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Danke Euch, und ja, genau so fühle ich mich auch ab und zu! ;-)))

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!