Dienstag, 6. September 2016

Wieder Recycling

Ich habe von einer Freundin ausrangierte Kleidung bekommen zur freien Verfügung. Aus einem Teil der Hosen habe ich als Überraschung dann diese Einkaufstasche für sie gemacht. So trägt sie die Stoffe nun gerne wieder! ;) Außen sind feste dickere Stoffe, innen ist Leinen. Den Steine-und-Muschel-Stoff habe ich zugesteuert als Hingucker.
Sie war begeistert und wäre fast vor Freude aus der neuen (Hose) gesprungen. *lach*
So (als Tasche) trägt sie die alten Kleidungsstücke nun obergerne wieder!

Kommentare:

  1. Liebe Rita,

    das ist eine tolle Idee und ist auch super schön geworden. Ich habe mal aus alten Übergardinen Einkaufsbeutel genäht und die verschenkt. Kam auch super an.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Idee liebe Rita. Das lässt sich denken dass sie nun die Stoffe wieder gerne trägt ;-) Hast du echt wieder toll gemacht!

    Übrigens habe ich dein Geschenk bis dato nicht einmal umgepackt, die Tasche begleitet mich nach wie vor überall hin♥

    Liebe Knuddelgrüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Rita,
    das kann ich mir gut vorstellen das sie die Tasche toll findet und sehr gerne ausführt.
    Die Tasche sieht ja auch KLASSE aus und würde mir auch sofort gefallen.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  4. Man muss einfach nur Ideen haben! Dann kann aus nicht mehr getragenen Kleidungsstücken etwas Neues entstehen, an dem Frau wieder viel Freude hat.:-)

    Die Tasche ist aber auch wirklich toll geworden, eine sehr aufwändige Verarbeitung, aber die Mühe hat sich mehr als gelohnt.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!