Montag, 16. Januar 2017

Früh übt sich


Zwei Bildchen noch vom vergangenen Freitag an dem Herr Süßfrosch das zweite Mal mit einem Schachbrett zu tun hatte. Er hatte es vor zirka einer Woche beim Stöbern im Spieleschrank gefunden und möchte es lernen. Herr Brummel ist gerne behilflich. Das ist auch gut so, denn der Tiger kann da leider nicht weiterhelfen, auch wenn folgender Film etwas ganz anderes behauptet:

https://youtu.be/y8OzI2RfdoM

;-)


Kommentare:

  1. Schach spielen können ist schon gut.
    Da sieht man, wie die Zeit vergeht.
    Einen sonnigen Start in die neue Woche wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. ...oh diese Denkerstirn :-)...groß ist er geworden,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. *lacht*...wie knuffig ist das denn:

    Einmal Herr Süßfrosch und Herr Brummel und dann das Filmchen. Da habe ich zwar Frau Zuckerschnute gesehen und Meister Langohr dazu, aber wirklich absolut niedliche Kindersendung. Kannte ich noch gar nicht.

    Mit dem Schach-lernen finde ich auch klasse. Boa, bei mir ist das so lange her, aber richtig gelernt habe ich es nie. Finde es schon faszinierend, auch das S. so viel Freude daran hat. Bin ich mal gespannt wann er das erste Mal Herrn Brummel schlägt ;-)

    Viele Knuddler und Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Soll er mal Schach lernen. Bin gespannt, ob Herr Süßfrosch am Ball bleibt. Bei mir ist es auch schon lange her.
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  5. oh - Herr Süßfrosch macht sich vor dem Schachbrett aber wirklich sehr gut :-) Und so wie es ausschaut, macht er es Herrn Brummel auch gar nicht einfach ;-)
    Ich wünsche den Beiden noch viele interessante Spiele.
    Und uns weiter tolle Bilder :-)
    Das Filmchen ist natürlich auch klasse.

    Herzliche Grüße vom Specht

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Rita,
    oh hier wird Schach geübt/gespielt... früh übt sich was ein großer Schachweltmeister werden will.
    Viel Spaß und immer dran bleiben :-)

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  7. Oh, wie schauen die Beiden so konzentriert! Mir hat der Ex-Mann mal versucht das beizubringen und fast einen Herzkasper bekommen, weil ich in seinen Denkerpausen immer nach den Stricknadeln gegriffen habe *lach*! Aber ich finde es gut, wenn der Kleine die Ruhe und Konzentration dafür hat.
    Viele liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!