Freitag, 21. April 2017

Ohne Titel ...

mit viel Raum für Interpretationen, wenn Ihr mögt. ;-)

Gesehen und fotografiert irgendwann irgendwo unterwegs.
Das muß nicht heißen, daß es mir gefällt.
Also mir hat es sogar etwas "wehgetan im Tigerauge".

Meine Assoziation im ersten Moment war: Blockade zwischen Herz und Kopf.

Oder: Aus Liebe den Kopf verloren und dadurch eine Fessel anhängen.

....
....
....

Kommentare:

  1. Tigerle,
    es gibt viele verschiedene Interpretationen. Und das ist das Schöne
    an diesem Werk.
    Einen sonnigen Start ins Wochenende wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Auf den ersten Blick würde ich auch sagen: ups, komisch, aber dann nochmal hingeguckt finde ich es gar nicht so schlecht.

    Ich würde dazu sagen: Man braucht ein Kind nicht "anketten", jegliche Freiheit nehmen wenn man es mit herzlicher, liebevoller Strenge erzieht.

    Viele Wochenendknuddelgrüssle♥

    AntwortenLöschen
  3. :-))))
    COOL

    lg und ein schönes WE
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!