Freitag, 12. Mai 2017

Große und kleine Geschäfte

Erinnert Ihr Euch noch? Ich hatte doch für das Spielhaus (siehe Label!) ein Bad angefangen. Nun zeige ich Euch heute mal die Toilette. Bei mir entsteht ja allermeistens etwas aus vorhandenem und gesammeltem "Zeugs"! ;-) So auch diesmal. Ein dunkelblaues Schmuckkästchen für Ringe wurde auseinandergesägt, und einem Kaffelot wurde der Griff abgesägt. Die dunkelblaue eckige "Schüssel" füllte ich mit Modellgips und drückte im noch nassen Zustand (logisch!) das Metallteil rein. Glatt gespachtelt usw., trocknen gelassen, angemalt. An der Wand den "Spülkasten" aus 3/4 abgesägtem Ichweißnichtmehrvonwasplastikteilchen hergestellt und mit "Tasten" für große oder kleine Spülung versehen. ;)

Kommentare:

  1. Ich sehe gerade, der Boden sieht hier ziemlich dunkel aus, der ist in Wirklichkeit aber viel heller, also angenehmer bzw. freundlicher! ;-)

    AntwortenLöschen
  2. ;-))) Du bist einmalig!!! Ganz lieben Gruß, Guni

    AntwortenLöschen
  3. Nein, auch noch ökologisch durchdacht!!!!!

    Nana :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ich krieg mich echt bei dir nicht mehr ein. Einfach genial, aus welche simplen Teilen du so großartige Sachen anfertigst. Das Klo ist echt der Hit, noch dazu mit den zwei Spülknöpfen.
    Ich drücke mal schnell.......oh ja, alles funktioniert einwandfrei. :-)

    Ganz liebe Grüße und einen guten Start ins Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
  5. Tigerle,
    was für ein Ideenreichtum. Aus ganz einfachen Dingen stellst du die tollsten Dinge her. Darauf muss man erst einmal kommen.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Rita,
    ich bin sprachlos... das ist einfach Oberklasse Genial was Du da gebastelt hast. Schon allein die Idee ist KLASSE!!

    Ein schönes Wochenende und einen wunderschönen Muttertag mit Sonnenschein wünsche ich Dir.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!