Dienstag, 2. Mai 2017

Ich denke oft an . . .

... nein, nicht an Piroschka, sondern an El Monasterio auf Teneriffa! ;) Dort konnte ich ein süßes Küken fotografisch einfangen.
Gerade wollte ich eine zweite Aufnahme von ihm machen, als sich seine Mama näherte und einmischte:
Seht Ihr, wie zornig der Kopf rumschnellte?



Sekunden später ....
 




*
*
*


Kommentare:

  1. Moin liebe Rita,
    *lautlach* tja so kann es einem Paparazzi ergehen *gg* nicht jedes Kücken darf fotogrfiert werden
    Aber Nova hatte da wohl einen Knipsebonus *g*

    Liebe Grüße (muss immer noch schmunzeln)
    Biggi

    AntwortenLöschen
  2. *lacht*...ja, die pööööse Tante Nova die immer auf Jagd ist ;-)) Ich muss auch immer an euch denken wenn wir dort sind, wobei mir einfällt in diesem Jahr noch gar nicht. Es wird Zeit^^ Gestern bin ich übrigens auch gefragt worden: "Meinste die kommen nochmal auf die Insel" ;-))) Du siehst, ihr seid auch im Gedächnis geblieben.

    Tolle Story haste gemacht, die werde ich später mal zeigen bzw. von berichten.

    Viele Knuddels♥

    AntwortenLöschen
  3. Hihihi, wie genial!!!! Lach.... :-))))) Wenn Du jetzt bei uns wärst, könntest Du ganz viele Küken knipsen...wir haben seit dem Wochenende Wachtel-Nachwuchs bei uns!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  4. hmm.... was fällt, mir da gleich auf? Mama Huhn: böser Tiger? liebe Tante Nova?

    Na, ob das alles so richtig ist *grins*

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...nicht immer liebe Gabi, nicht immer^^

      Löschen
  5. Lautlach. Mutter Huhn ist besorgt und das merkt natürlich das kleine Küken, aber dennoch sind es schöne Bilder mit lustigen Titeln.
    Tante Nova *ggg*.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  6. Danke für diese herrliche Tiergeschichte.
    Sie erwärmt das Herz, bei diesem kalten Wetter
    nicht zu verachten.
    Einen angenehmen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. SEHR süß. Wäre jetzt gern auf der Insel :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  8. och ist das lieb :-)
    eine richtig nette Geschichte.

    Da freut sich der Specht :-))

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!