Freitag, 21. Juli 2017

"Die Hef' muß weg!" (=Rumfortkuchen)đŸ„

Kennt Ihr das auch? Da "muß was weg", und dann tut man sich das an, bei der Hitze zu backen. 🙄

Entschuldigung, daß es im Blog schon wieder Kuchen gibt, aber die GlĂŒckskĂ€ferfertorte (gestriger Post) war schließlich im Original schon letzte Woche entstanden.

Und heute mußte die Hefe weg!😀

Kurz:
Hefeteig gemacht.
FĂŒllung: Quark mit Sirup aus frischen, selbstgeernteten, schwarzen Johannisbeeren (wachsen bei Familie SĂŒĂŸfrosch), Zitrone, Ei, Puddingpulver
Sieht das nicht toll aus???  Das Auge ißt ja schließlich mit! Und das Tigerauge erst recht! đŸ˜č

Kommentare:

  1. Liebe Rita,

    so viel SĂŒĂŸes versaut mir zwar wieder meine Figur, aber ich kann einfach nicht widerstehen. ;-) Das sieht alles so lecker aus.

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Och, das ist ja mal kreativ klasse, einfach so aus dem Handgelenk "geschĂŒttelt" sieht der nicht nur lecker sondern auch luftig-fluffig aus. Klasse gemacht liebe Tiger und ha-heute bin ich noch am kauen, das FrĂŒhstĂŒck schon neben mir. Da knurrt dann nix mehr *fg*

    KnuddelgrĂŒssle☼

    AntwortenLöschen
  3. mmmmmmmmmh ... jetzt bekomme ich Hunger :-)
    das sieht wirklich lecker aus.
    Und jetzt muss ich mir die GlĂŒckskĂ€fertorte natĂŒrlich auch noch ansehen :-)

    Lieber Gruß vom Specht

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch Àlt're Posts, die sprechen BÀnde!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!