Dienstag, 4. Juli 2017

Sonnenhut (Echinacea)

Diese Echinacea habe ich gestern im Kurpark "handyisch" aufgenommen. Man nennt sie auch Igelkopf, das finde ich sehr passend, was meine Nahaufnahme ja auch gut belegt, oder? ;-)

Kommentare:

  1. Ja, das finde ich auch. Sieht aber so "stachelig" aus und ist dabei so weich und sanft. Klasse fotografiert.

    Viele Knuddelgrüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Moin liebe Rita,
    ein TOLLES Foto!
    Sie sieht stachelig aus... aber nein *kopfschüttel* ist sie nicht :-)

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  3. ja, die Echinacea sehen ganz schön stachelig aus

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  4. Den mag ich sehr und hatte mir drei Farben eingepflanzt...im letzten Frühjahr und alle sind mir erfroren, als der kalte Frost herrschte.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  5. Blühenden Dank, Ihr Lieben!
    ... und dufte Grüße von mir!
    ;-)

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!