Dienstag, 5. September 2017

Teilbaren RV verriegeln

Da ich ja aus Vorhandenem schöpfe, benutzte ich fur das gestern gezeigte einen normalen und einen teilbaren RV.  Da sich das aber beim aufziehen des teilbaren RVs nun ungewollt aushängt, verriegele ich so etwas immer wie folgt:
Bild 1:
Zunächst gebe ich ein bis zwei Tropfen flüssigen Modellbaukleber zwischen die Anfangsteilchen des RVs.
Bild 2:
Absichern mit mehreren Stichen über die Zähne hinweg
Bild 3:
Für eine noch schönere Optik fasse ich diese Stiche in anderer Richtung ein, nach innen durchstechen, vernähen.
Bild 4:
Abschließend trage ich nochmals einen Tropfen Modellbaukleber zur Verfestigung auf diesen entstandenen "Fadenriegel" auf.

Morgen dann : Der Rand vom großen Hauptteil

Kommentare:

  1. Ha...sowas habe ich auch schonmal gemacht, aber nur weil der RV unten kaputt war und ich das nicht komplett auswechseln wollte. Allerdings da noch ohne Kleber und dank deinem Tipp käme der heute auch mit drauf.

    Knuddels☼♥

    AntwortenLöschen
  2. Finde ich gut, daß Du das zeigst. Leider machen das nie die Hersteller von Bettwäsche.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für´s Zeigen. Ich verwende nach Möglichkeit vor dem Kaufen auch vorhandenes. Ich bin halt ein richtiges DDR-Kind. Viele Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  4. Sehr gut erklärt. Ich weiß auch nicht, warum sich einige Reißverschlüsse so schnell in Luft auflösen. Auf Modellbau-Kleber wäre ich nie gekommen.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!