Mittwoch, 12. August 2009

Mitgebracht...

...vom Spaziergang am Sonntag habe ich diese Detail-Aufnahme. Eine Ahnung, was es sein könnte? Die Lösung gibt es -wie immer- per Klick auf's Bild!

Kommentare:

  1. Nee, ich dachte, det wäre eine keine Ahnung..., aber sehr schön gesehen.
    LG,
    Frau MUrgel

    AntwortenLöschen
  2. Ein Männlein steht im Walde auf einem Bein.
    Es hat aus lauter Purpur ein Röcklein fein.
    Sagt, wer mag das Männlein sein,
    das da steht im Wald allein
    mit dem purpurroten Röckelein?

    Hast du das Lied auch in der Schule gelernt?

    LG Rosina

    AntwortenLöschen
  3. Meine H... im Garten sind erst orange. Bald ist der Sommer vorbei.

    LG Babee, die Rosinas Lied auch hat lernen müssen

    AntwortenLöschen
  4. Das Huhn hat sich gar nicht erst bemüht , es hat sofort geklickt :-)

    LG, Rena

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe gedacht, es könnte eine H........ sein, und es hat sogar gestimmt :-))))
    Schönes Bild, lieber Tiger!

    Ganz liebes Elfengewinke!

    AntwortenLöschen
  6. Oh je, dieses "Keineahnung"-Ding, liebe Frau Murgel, habe ich ja noch gar nicht abgemodert.
    Dabei träller' ich jetzt mal das von Rosina vorgeschlagene (ja,mir auch bekannte) Lied,
    jedoch mit Babees "orange" im Text,
    der Elfin zum Dank für das Lob!

    Moderationsliebdankgrüße an Euch Alle!
    Tiger
    ;-)))

    AntwortenLöschen
  7. Ach so, ja, ganz vergessen:
    Es war, wie einige richtig wußten:

    Die Heckenrose!

    ;-))

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!