Freitag, 20. November 2009

Der "Setzkasten-Tisch" ist fertig-

-Ihr erinnert Euch(?)- ...für den antiken Setzkasten, den ich von meiner Freundin geschenkt bekam. Mein Ausgangsmaterial war der auf Bild 1 abgebildete und vorhandene Rahmen (bzw. habe ich einen Tisch, der mir stempelmäßig eh zu kurz war, einfach demontiert), alles andere ist neu von mir montiert worden, mit neuen Halbzeugen, die eigens von mir hergerichtet wurden, wie unten zu sehen. Es ist ein Teil der Arbeitsschritte hier auf den Bildern, die man größer klicken kann, zu erkennen.
Zwischendrin kam überraschend ein kleiner süßer Kontrolleur zu Besuch, der mich kurz von der Arbeit abhielt. Der darf das! ;-))
Und Freundin Caro kann den Tisch leider erst am Montag beäugen, sie freut sich bestimmt, daß ihr ehemaliger Setzkasten "gut untergekommen" ist.



Auf die zwei weißen Randflächen rechts und links wollte ich vielleicht intakte Teile aus meinem inzwischen leider teilweise frostgeschädigten "Alhambra"-Tisch auffliesen..... (?) Mal sehen .....

Kommentare:

  1. Der kleine Philipp wird ja früh ans Werkzeug gewöhnt. Aber paß auf, unser Zweieinhalbjähriger hat in der ehemaligen Wohnung mit dem Akkuschrauber faustgroße Löcher in den Putz geschlagen- und nicht bloß eins sondern mehrere übers Kinderzimmer verteilt.
    Dein Tisch wird wunderschön und das Befüllen wird erst Spaß machen! Da wär ich gern dabei.
    LG Rosina

    AntwortenLöschen
  2. WHOW!!! Das ist ja ein Meisterwerk, da wird Deine Freundin bestimmt staunen. Herzlichen Glückwunsch und liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja wohl ne Hammeridee. Nun hast Du einen echt einzigartigen Tisch, um den Dich viele beneiden werden. Ich freu mich mit Dir.

    GLG Gudi

    AntwortenLöschen
  4. Heißt das, der Alhambra-Tisch wird dem Recycling zugeführt und es gibt ihn dann nicht mehr?
    Schade. So ist des Lebens Lauf, wie Opa sagte...
    LG Babee

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tiger, das wird ein supertoller Hingucker-Tisch !!!! Und der Kleine möchte auch schon mithelfen ..... uiiii, wie schnell diese Bengelchen fortbeweglich werden!!!
    Ein schönes Wochenende und vielen, vielen Dank für die sagenhaften Pilzfotos,
    deine Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Rosi möchte gern befüllen,
    Petra wünscht mir dabei Glück,
    viele war'n heut' Gast im Stillen,
    doch _Ihr_ hielt' Euch nicht zurück. ;-))

    Zu nennen sei auch neu: Frau Gudi, ;-))
    Willkommen hier im Blog(!),
    der Tiger freut sich da sehr moody
    und schwingt den Dankesstock ;-))

    Babee, der A-Tisch ist gesprungen,
    und hob die ganzen Teile hoch,

    auch Jutta hat ein Lob gesungen,
    und dafür dank' ich ihr nun noch!

    So, ich leg' nun hoch die Füß,
    macht es gut und liebe Grüß'!

    Tiger
    ;-))

    AntwortenLöschen
  7. .. und ich bin auch total von Deiner Idee, und Ausarbeitung begeistert ...
    " Das " würde ich mir auch " gefallen lassen " ..
    und hätte schon so viele Einrichtungsideen *träum*
    Schönes Wochenende
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  8. Hallo ♥☼♥Barbara♥☼♥ ;-),

    auch Dir sage ich "Willkommen in meinem Blog!" und liebdanke für Deinen Besuch.

    Allen noch einen schönen Samstag!
    Tiger
    ;-))

    AntwortenLöschen
  9. Hallo meine liebe Freundin, ich könnte heulen vor Glück, was Du aus dem Setzkasten gemacht hast. Voller Freude schaue ich mir die Bilder an. Und Ihr anderen da draussen, auf sooooooooooo eine Freundin kann man nur stolz und glücklich sein.

    LG vom Caro-Schäfchen

    AntwortenLöschen
  10. Na hör' mal, DER _mußte_ doch einen passenden Rahmen bekommen!!! Anders hätte ich es nicht getan!
    Danke, danke, danke! ;-)) Ich freu' mich!
    ;-)))
    GLG!

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!