Sonntag, 3. Januar 2010

Kleiner "Lecker"-Nachschlag

Das liebe Bien meinte doch neulich, Philipp sei lecker. ;-)) Ja, ich gebe zu, es fällt schwer, nicht reinzubeißen! :O) Eben fand ich dann doch noch ein Bild von Weihnachten, auf dem er gerade eine CD ausgepackt hat - auf Mamas Schoß sitzend. Sieht es nicht witzig aus? So, als würde er schon trällern können ? ;-))))
Auf dem Bild seht Ihr also Frau Krabbe und den musikalischen Frosch:

Kommentare:

  1. Er sieht wirklich zum anbeißen süß aus Euer Stöpsel und schon ganz schön wach.

    AntwortenLöschen
  2. Vielleicht wird er mal ein guter Sänger.
    LG Babee

    AntwortenLöschen
  3. Bestimmt kann er schon trällern,
    ist nur die Frage, ob ihr noch hören könnt, hihihi,
    ich mein, das verlernt der Mensch doch mit der Zeit.

    Ich kann das Fröschli trällern hören, klaro, er ist ja auch gestreift ....

    Liebgrüßlies
    vom Bien :-))
    mit einem Schmätzchen für Philbipp

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich zum Fressen! Ich hoffe, du hast dein Kiefer fest im Griff, Tiger!!!

    LG Rosina

    (Post an dich geht morgen raus)

    AntwortenLöschen
  5. Huhu haha, ich bin jetzt da
    und sag' Euch Danke gut und klar!
    ...und noch:
    Oh ja Petra, er ist sehr munter.;-)
    Babee, das behalten wir mal im Sinn.;-)
    Du Gestreiftes hörst halt andere Frequenzen. ;-)
    Rosina, ich freu' mich und werd' den Briefträger nicht beißen ... lol

    Schlaft gut Leute,
    genug für heute!
    Oder?
    LG, Tiger

    AntwortenLöschen
  6. Oh ist das ein Wonneproppen!
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  7. Marylou, er ist sehr wonnig,
    und läßt mich oftmals strahlen,
    denn lachen kann er süß und sonnig,
    drin tut der Tiger aalen. ;-))

    Dank'Dir für's Kommen
    und grüße Dich lieb!
    Tiger
    ;-))

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!