Mittwoch, 30. Juni 2010

Das Thema Akelei ...

...läßt mich noch nicht los, zumindest fotografisch, denn sie ist ein fantastisches Model.  Es gab sie im Tigerblog schon HIER und HIER und HIER zu sehen - verschiedene Teile von ihr.
Für mich ist sie ein Kunstwerk, egal in welchem Stadium.

Kommentare:

  1. Ja, deine Akelei-Fotos gefallen mir sehr. Toll finde ich die "Betrachtungsweisen". Leider liebt diese schöne Pflanze unseren Gartenboden nicht. Jedenfalls ist es mir noch nie gelungen, sie dort anzusiedeln, aber.... im Hof zwischen den Steinplatten gedeiht sie prächtig. Schon seit Jahren wächst sie dort zwischen den Fugen. Muss mal ein Bild davon machen. :-)

    LG

    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Tiger
    Einfach fantastisch schön!!
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  3. Die Natur schafft ihre eigenen Kunstwerke, der Tiger bemerkt und fotografiert sie.
    LG Babee

    AntwortenLöschen
  4. Auch ich liebe die Akelei sehr, ich wünschte, sie würde auch mich lieben :-( Mir gehts da bisher wie Andrea, sie will in unserem Garten nicht Fuß...ähh...Wurzel fassen. Schade, schade, schade....
    Danke für diese wunderbare Aufnahme.

    Liebe Grüße von Elfin :-))

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank auch von mir für die wundervollen Fotos. Akelei habe ich reichlich *ganzstolzbin*, aber leider sind sie bei mir für dieses Jahr schon durch.

    AntwortenLöschen
  6. Aber liebstes Tigerlein - ich sag es ja ... Elfen und Feen (dies ist die Schlafstube von fünf kleinen Himmelselfen ... erkennen kannst Du die kleinen Mützchen und gefalteten Flügel .... *kopfschüttel-istdochlogisch*

    *liebwink*
    zicki

    AntwortenLöschen
  7. Diese Akelei fand ich, wie alle geposteten, im Wald. Ach, es macht immer wieder Spaß die Natur ständig von Neuem zu entdecken, und Eure lieben, witzigen und auch informativen Kommentare machen mir ebenso Spaß! Habt viiiielen Dank dafür!
    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!