Freitag, 19. August 2011

Endlich mal wieder Süßfroschiges für Euch! ;-)

Wie Ihr ja wißt,  war ich am Mittwoch den Jahrmarktsplatz inspizieren, und gestern zeigte ich ihn dann Herrn Süßfrosch, ebenfalls noch _vor_ der offiziellen Eröffnung. Das war total klasse und amüsant für uns beide. Öfter beteuerte er "Macht Spaß!" Das "Riesenrad" war der Knaller für ihn, und ich hörte sofort ein spontanes "Mal fahren?" Woher er das weiß, daß das fährt? Es stand doch still! Keine Ahnung, aber
Und überhaupt alles Bunte lockte und die vielen Lämpchen, auch wenn sie natürlich noch nicht an waren.

Eine Erfrischung konnte man sich allerdings schon genehmigen, einige schenkten schon aus. Und das war auch gut so, denn es war ganz schön heiß.

Zuhause auf Omas Balkon konnte das Erfrischen dann fortgesetzt werden.


Und das ist ein älteres Foto (noch vom 17.7.2011) , wo wir mit Herrn Süßfrosch Eisenbahn fuhren. Da ist er ganz verrückt danach. ;-)

...und vergangene Woche habe ich ein paar Hüllen genäht, eine davon führt Herr Süßfrosch hier gerade vor.  So ein Umschlag kann 10 kleine Pixi-Büchlein fassen. Das schafft Ordnung und das Päckchen kann immer und nach Überall mitgenommen werden, es kann  in vielen Situationen dienen! Es gibt ja heute Pixis zum Ausmalen, zum Vorlesen, zum Schnippeln, zum Kleben mit Stickern usw. Ich habe mal ein paar wenige, naja vielleicht 10, ääh ohne die anderen *räusper* ... ;-))) " gekauft.(O-Ton von Frau Krabbe: "Fräulein, Sie sind ja nicht mehr normal!")
Wo sie Recht hat, hat sie Recht.  Aber "normal" ist doch langweilig .... ;-) 
Und ich gebe die Büchlein ja schließlich nicht alle auf einmal her!  
 Nein, nein, ich will die doch vorher selbst bekucken und lesen....lol

Kommentare:

  1. Ach, was hat es der Süßfrosch gut mit so einer Oma! (...und umgekehrt natürlich auch :o))

    LG von Rosina

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein süsser Knuddel, ist ja ech ne klasse Idee mit der Hülle. Zu niedlich wie er es vorführt.

    Sie sind echt nur zum knuddeln wenn sie noch so klein sind.

    Tolles Wochenende und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Suuuper!
    Diese Büchleinhüllen hab ich auch! Und sind wirklich seehr praktisch!
    Weiterhin viel Freue;)
    Ganz liebi Grüessli, Rita

    AntwortenLöschen
  4. Und das klappt?? Herr Süßfrosch nutzt die Buchhülle tatsächlich für kleine Büchlein??? Super!! Bei uns kommen dort Haarspangen, kleine Spielzeugtierchen, Lego, gemalte und zusammengenuddelte Bildchen, ... jedenfalls keine Pixis rein. Ist schon anstrengend, wenn die eigenen Kinder Mamas Sturheit wiederspiegeln ;-).

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Rita, das ist dein Recht als Oma, sooooviel Büchlein zu kau

    LG,
    von der nicht normalen Frau Murgel

    AntwortenLöschen
  6. Ähm, dat soll "kaufen" heißen, nicht kauen.

    LG,
    etwas müden Frau Murgel

    AntwortenLöschen
  7. ahhh, toll deine enkeln zu sehen, herrliche fotos, das mit dem bat auf dem balkon finde ich am schönste, herrlich undere kleine nicht war? hab ein tolles wochenende. GLG. Janine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Liebtiger,
    ich sehe Herr Süßfrosch fühlt sich mit der Omi sehr wohl!Zum Jahrmarkt gehen, ein Erfrischungsbad und ein
    Täschchen für die Pixibücher genäht bekommen - ach wär ich doch Herr Süßfrosch!
    Liebe Grüße von der naehmeise

    AntwortenLöschen
  9. Lieber Tiger
    Tolle Fotos Herr Süssfrosch wie immer schön am lächeln, kein Wunder bei der Oma gell. Süss wie er seine Büchlein versorgt.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Ihr Lieben überall,
    ich sage Danke und liebgrüße zurück!

    Zu Sonjas Frage: Das wird wohl eher Frau Krabbes, also Süßfroschs Mamas Aufgabe sein! ;-)))

    AntwortenLöschen
  11. > Zuhause auf Omas Balkon konnte das > Erfrischen dann fortgesetzt werden.

    Klar doch, Süßfrösche lieben es und leben im Wasser, gell,
    also nicht wundern,

    liebe Grüßlis
    vom Bien :-))

    AntwortenLöschen
  12. Jaja, der schlaue Enkel weiß schon, dass ein Rad sich dreht. Von wem er so viel Schlauheit hat?

    Geht's dieses Wochenende "nix wie enunner"? War da vor ca. 40 Jahren mal, ob ich wohl heute wieder hinginge, hm?! *am Kopf kratz*

    Mainliebgruß von Anemone

    AntwortenLöschen
  13. ... achja, ist diese geniale Pixi-Bibliothek nicht auch was für Dich bzw. Frau Süßfrosch-Mama?
    Hier ist der link: http://www.dresdenh3.com/ks/Anleitung%20Pixibibliothek.pdf

    Mainliebgruß von Anemone

    AntwortenLöschen
  14. Lieben Dank noch ans Bienle, schön Dich zu lesen! Nein, ich wunder' mich nicht! ;-)
    Wasser ist zum Plantschen da, falleri und fallera.

    Anemone, dankesehr für den Link. Aber Du weißt doch, *g*, beim Tiger muß Alles pflegeleicht, also waschbar usw. sein. Und mit Pappe innendrin .... ? ...
    Die Hülle ist ja nur für unterwegs, für zuhause hat er was anderes in Tigerselfmademanie, aber dazu vielleicht ein ander' Mal!

    Danke nochmals, Ihr Lieben ALLE!

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!